Elektronische Ausgabe des Amtsblattes des Landkreises Mittelsachsen

Impressum
Herausgeber: Landratsamt Mittelsachsen
Redaktion: Landratsamt Mittelsachsen, Pressestelle
Verantwortlich für die Amtlichen Mitteilungen des Landkreises: Der Landrat
Verantwortlich für die übrigen Amtlichen MItteilungen: Leiter der publizierenden Einrichtungen


Ausgabe 101/2019e vom 23. September 2019 mit

Öffentliche Bekanntmachung

Geschäfftsstelle Kreistag


Beschlüsse aus der 1. Sitzung des Kreistages Mittelsachsen


Beschluss KT 001/01./2019: 
Vorlage BV-KT 001/2019

Der Kreistag Mittelsachsen stellt fest, dass bezüglich Herrn Kai Pönitz keine Hinderungsgründe für die Übernahme der ehrenamtlichen Tätigkeit als Kreisrat für die Wahlperiode 2019 – 2024 vorliegen.

(Stimmberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 002/01./2019: 
Vorlage BV-KT 002/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bildet durch Einigung den Verwaltungs- und Finanzausschuss mit folgender Besetzung:

Sitzverteilung der Fraktionen Mitglieder Stellvertreter
6 CDU/RBV Thomas Eulenberger Ringo Höpfner
Ralf Börner Volker Haupt
Jörg Woidniok Dirk Schilling
Sven Liebhauser Tobias Goth
Uwe Weinert Thomas Firmenich
Ralf Schreiber Oliver Gerstner
4 AfD Mathias Schmidt Dr. Rolf Weigand
Marko Winter Jens Uhlemann
Romy Penz Ines Luft
Daniel Rennert Christian Wesemann
3 Freie Wähler Mittelsachsen Lars Naumann Jörg Burkert
Sven Krüger Maria Euchler
Steffen Schneider Steffi Schädlich
2 DIE LINKE Peter Krause Jörg Hommel
Volker Holuscha Dr. Torsten Bachmann
1 SPD Axel Buschmann Steve Sarfert
1 FDP Kerstin Arndt Udo Eckert
1 Bündnis 90/Die Grünen Christian Schwerin Kai Pönitz

(Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 003/01./2019: 
Vorlage BV-KT 003/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bildet durch Einigung den Ausschuss für Umwelt und Technik mit folgender Besetzung:

Sitzverteilung der Fraktionen Mitglieder Stellvertreter
6 CDU/RBV Ronny Hofmann Thomas Oertel
Andreas Beger Gunther Zschommler
Ronald Kunze Ingo Kutsch
Thomas Firmenich Erwin Braune
Tobias Goth Sven Liebhauser
Andreas Graf Günter Hermsdorf
4 AfD Dirk Munzig Dr. Jörg Bretschneider
Matthias Hofmann Dr. Gerold Schramm
Jens Uhlemann Mike Moncsek
Reinhard Bönisch Uwe Burkert
3 Freie Wähler Mittelsachsen Gert Eidam Martin Bergmann
Michael Funke Dr. Martin Antonow
Frank Dehne Steffen Schneider
2 DIE LINKE Dr. Jana Pinka Jana Rathke
Gottfried Jubelt Dieter Kunadt
1 SPD Dieter Greysinger Michael Heckel
1 FDP Steffen Ernst Andre Langner
1 Bündnis 90/Die Grünen Lea Fränzle Dr. Carsten Stibenz

(Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 004/01./2019: 
Vorlage BV-KT 034/2019

Der Begleitausschuss zur Umsetzung des lokalen Aktionsplanes „Toleranz ist ein Kinderspiel“ setzt sich wie folgt zusammen:

  • Vertreter des Landrates

  • Vertreter/in der Abteilung Jugend und Familie

  • Vertreter/in der Abteilung Ordnung, Sicherheit und Veterinärwesen

  • Vertreter/in der Polizeidirektion Chemnitz

  • Vertreter/in des Landesamtes für Schule und Bildung

  • je ein/e Vertreter/in der Fraktionen des Kreistages

  • Vertreter/in des Kreisjugendringes Mittelsachsen

  • je ein/e Vertreter/in der Sparkassen im Landkreis Mittelsachsen

  • Vertreter/in der Wohlfahrtsverbände

  • Vertreter/in der Vereine und Bündnisse

  • Leiterin Extremismusbekämpfung (ohne Stimmrecht).(Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 005/01./2019: 
Vorlage BV-KT 017/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den Landrat Matthias Damm als Mitglied für den Aufsichtsrat der Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 006/01./2019: 
Vorlage BV-KT 017/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgendes weiteres Mitglied für den Aufsichtsrat der Mittelsächsische Theater und Philharmonie gGmbH: Kreisrat Holger Reuter. 
(Einigung, Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 007/01./2019: 
Vorlage BV-KT 014/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den Landrat Matthias Damm als Mitglied für den Aufsichtsrat der SAXONIA Standortentwicklungs- und -verwaltungsgesellschaft mbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 008/01./2019: 
Vorlage BV-KT 014/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende weitere Mitglieder für den Aufsichtsrat der SAXONIA Standortentwicklungs- und -verwaltungsgesellschaft mbH:

  • Uwe Weinert

  • Mike Moncsek 
    (Einigung, Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 009/01./2019: 
Vorlage BV-KT 012/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier als Mitglied für den Aufsichtsrat der GIZEF GmbH Zentrum für Innovation und Unternehmertum. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 010/01./2019: 
Vorlage BV-KT 012/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende weitere Mitglieder für den Aufsichtsrat der GIZEF GmbH Zentrum für Innovation und Unternehmertum:

  • Volker Haupt

  • Andreas Beger

  • Dr. Gerold Schramm

  • Odette Lamkhizni 

(Einigung, Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 011/01./2019: 
Vorlage BV-KT 008/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt Landrat Matthias Damm als Mitglied für den Aufsichtsrat der Vereinigte Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen GmbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 012/01./2019: 
Vorlage BV-KT 008/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende weitere Mitglieder für den Aufsichtsrat der Vereinigte Gesundheitseinrichtungen Mittelsachsen GmbH:

  • Holger Reuter

  • Dr. Ulf Schneider

  • Dirk Zobel

  • Uwe Liebscher 

(Einigung, Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 013/01./2019: 
Vorlage BV-KT 009/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt Landrat Matthias Damm als Mitglied für den Aufsichtsrat der Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 014/01./2019: 
Vorlage BV-KT 009/2019

Der Kreistag beschließt, für die Bestellung der weiteren Mitglieder des Aufsichtsrates der Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH das Benennungsverfahren nach § 98 Abs. 2 Satz 2 SächsGemO in Verbindung mit § 42 Abs. 2 Satz 4 SächsGemO, § 63 SächsLKrO durchzuführen. 
(Stimmberechtigte: 92, dafür: 72, Enthaltungen: 20)

Beschluss KT 015/01./2019: 
Vorlage BV-KT 009/2019

Der Kreistag Mittelsachsen beschließt in Anwendung des d´Hondtschen Höchstzahlverfahrens, unter Berücksichtigung der Losentscheidung, folgende Sitzverteilung für die weiteren Mitglieder des Aufsichtsrates der Kreiskrankenhaus Freiberg gGmbH

Fraktion CDU/RBV   2 Sitze
Fraktion AfD  1 Sitz
Fraktion Freie Wähler Mittelsachsen   1 Sitz
Fraktion Die LINKE.  1 Sitz

(Stimmberechtigte: 92, dafür: 91, Enthaltungen: 1)

Beschluss KT 016/01./2019: 
Vorlage BV-KT 013/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier als Mitglied für den Aufsichtsrat der GSQ Gesellschaft für Strukturentwicklung und Qualifizierung Freiberg mbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 017/01./2019:
Vorlage BV-KT 013/2019

Der Kreistag beschließt, für die Bestellung der weiteren Mitglieder des Aufsichtsrates der GSQ Gesellschaft für Strukturentwicklung und Qualifizierung Freiberg mbH das Benennungsverfahren nach § 98 Abs. 2 Satz 2 SächsGemO in Verbindung mit § 42 Abs. 2 Satz 4 SächsGemO, § 63 SächsLKrO durchzuführen. 
(Stimmberechtigte: 92, dafür: 91, dagegen: 1)

Beschluss KT 018/01./2019: 
Vorlage BV-KT 013/2019

Der Kreistag Mittelsachsen beschließt in Anwendung des d´Hondtschen Höchstzahlverfahrens, unter Berücksichtigung der Losentscheidung, folgende Sitzverteilung für die weiteren Mitglieder des Aufsichtsrates der GSQ Gesellschaft für Strukturentwicklung und Qualifizierung Freiberg mbH

Fraktion CDU/RBV  2 Sitze
Fraktion AfD     2 Sitze
Fraktion Freie Wähler Mittelsachsen  1 Sitz

(Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 019/01./2019: 
Vorlage BV-KT 011/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier als Mitglied für den Aufsichtsrat der EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 020/01./2019: 
Vorlage BV-KT 011/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende weitere Mitglieder für den Aufsichtsrat der EKM Entsorgungsdienste Kreis Mittelsachsen GmbH:

  • Ralf Börner

  • Dietmar Hohm

  • Ringo Höpfner

  • Michael Müller

  • Matthias Hofmann

  • Steffen Schneider

  • Dr. Jana Pinka

(Einigung, Stimmberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 021/01./2019: 
Vorlage BV-KT 010/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier als Mitglied für den Aufsichtsrat der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 022/01./2019: 
Vorlage BV-KT 010/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende weitere Mitglieder für den Aufsichtsrat der REGIOBUS Mittelsachsen GmbH:

  • Uwe Weinert

  • Ronny Hofmann

  • Dr. Manfred Graetz

  • Michael Müller

  • Mike Moncsek

  • Dr. Martin Antonow

  • Gottfried Jubelt

  • Michael Heckel 

(Einigung, Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 023/01./2019: 
Vorlage BV-KT 016/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt Landrat Matthias Damm als Mitglied für den Aufsichtsrat der Mittelsächsische Kultur gGmbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 024/01./2019: 
Vorlage BV-KT 016/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende weitere Mitglieder für den Aufsichtsrat der Mittelsächsische Kultur gGmbH:

  • Thomas Oertel

  • Dr. Ulf Schneider

  • Michael Albrecht

  • Christian Wesemann

  • Ines Luft

  • Maria Euchler

  • Dr. Achim Grunke

  • Steve Sarfert 

(Einigung, Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 025/01./2019: 
Vorlage BV-KT 015/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier als Mitglied für den Beirat der Technologieorientiertes Gründer- und Entwicklungszentrum Leisnig/Döbeln GmbH. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 026/01./2019: 
Vorlage BV-KT 015/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende weitere Mitglieder für den Beirat der Technologieorientiertes Gründer- und Entwicklungszentrum Leisnig/Döbeln GmbH:

  • Dr. Manfred Graetz

  • Dirk Munzig 

(Einigung, Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 027/01./2019: 
Vorlage BV-KT 024/2019

Der Kreistag beschließt, für die Bestellung der weiteren Mitglieder für den Krankenhausbeirat der HELIOS Klinik Leisnig GmbH das Benennungsverfahren nach § 98 Abs. 2 Satz 2 SächsGemO i. V. m.          § 42 Abs. 2 Satz 4 SächsGemO, § 63 SächsLKrO durchzuführen. 
(Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 028/01./2019: 
Vorlage BV-KT 024/2019

Der Kreistag Mittelsachsen beschließt in Anwendung des d´Hondtschen Höchstzahlverfahrens folgende Sitzverteilung für die weiteren Mitglieder für den Krankenhausbeirat der HELIOS Klinik Leisnig GmbH:

Fraktion CDU/RBV   2 Sitze
Fraktion AfD         1 Sitz
Fraktion Freie Wähler Mittelsachsen  1 Sitz

(Stimmberechtigte: 92, dafür: 90, dagegen: 1, Enthaltungen: 1)

Beschluss KT 029/01./2019: 
Vorlage BV-KT 022/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt als beratende Mitglieder und deren Stellvertreter für den Kulturkonvent des Kulturraumes Erzgebirge-Mittelsachsen folgende Kreisräte:

Beratendes Mitglied:                    Stellvertreter
Thomas Firmenich                       Michael Albrecht
Dr. Jörg Bretschneider               Ines Luft

(Einigung, Stimmberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 030/01./2019: Vorlage BV-KT 021/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier als Verbandsrat und den Abteilungsleiter Umwelt, Forst und Landwirtschaft Gerd Dalke als Stellvertreter für die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Naturpark „Erzgebirge/Vogtland“. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 031/01./2019: 
Vorlage BV-KT 021/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt als weiteren Verbandsrat für die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Naturpark „Erzgebirge/Vogtland“: Kreisrat Michael Albrecht.
(Einigung, Stimmberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 032/01./2019:
Vorlage BV-KT 018/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende Verbandsräte für die Verbandsversammlung des Kommunalen Sozialverbandes Sachsen:

  • Jörg Höllmüller, 2. Beigeordneter

  • Doreen Hachenberger, Referatsleiterin

  • Gunther Zschommler

  • Dr. Jörg Bretschneider

(offene Wahl im Block, Wahlberechtigte: 90, dafür: 90)

Beschluss KT 033/01./2019: 
Vorlage BV-KT 019/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier als Verbandsrat und den Abteilungsleiter Umwelt, Forst und Landwirtschaft Gerd Dalke als Stellvertreter für die Verbandsversammlung des Abfallwirtschaftsverbandes Chemnitz. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 88, dafür: 88)

Beschluss KT 034/01./2019: 
Vorlage BV-KT 019/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt weitere Verbandsräte und deren Stellvertreter für die Verbandsversammlung des Abfallwirtschaftsverbandes Chemnitz:

Verbandsrat  Stellvertreter
Günter Hermsdorf Ralf Börner
Dietmar Hohm                                Ringo Höpfner
Andreas Herdering           Roberto Penz
Gert Eidam                 Lars Naumann

(Einigung, Stimmberechtigte: 90, dafür: 90)

Beschluss KT 035/01./2019: 
Vorlage BV-KT 023/2019

Der Kreistag Mittelsachsen entsendet folgende Vertreter des Landkreises Mittelsachsen in den Beirat Schülerbeförderung des Zweckverbandes Verkehrsverbund Mittelsachsen:

  • Oliver Gerstner

  • Dr. Rolf Weigand

  • Jörg Burkert 

(Einigung, Stimmberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 036/01./2019: 
Vorlage BV-KT 032/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes Kriebstein-talsperre als Vertreter des Landkreises Mittelsachsen den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier und als dessen Stellvertreter den Referatsleiter Wirtschaftsförderung und Kreisentwicklung Hartmut Schneider. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 037/01./2019: 
Vorlage BV-KT 033/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt in die Verbandsversammlung des Zweckverbandes für Tierkörperbeseitigung Sachsen als Vertreter des Landkreises Mittelsachsen den 2. Beigeordneten Jörg Höllmüller und als dessen Stellvertreter den Referatsleiter Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Dr. Markus Richter. (offene Wahl, Wahlberechtigte: 90, dafür: 90)

Beschluss KT 038/01./2019: 
Vorlage BV-KT 020/2019

Der Kreistag Mittelsachsen bestellt folgende Verbandsräte und deren Stellvertreter für die Verbandsversammlung des Planungsverbandes Region Chemnitz:

Verbandsrat Stellvertreter  
Albrecht von Schönberg Oliver Gerstner 75 Stimmen
Uwe Weinert Dirk Fröhlich 78 Stimmen
Dr. Rolf Weigand Dr. Jörg Bretschneider 54 Stimmen
Thomas Hetze Uwe Burkert 55 Stimmen
Steffi Schädlich Gert Eidam 71 Stimmen
nicht gewählt:    
Jörg Hommel Dieter Kunadt 33 Stimmen

(Wahlberechtigte: 93, abgegebene Stimmzettel: 93, gültige Stimmzettel: 93)

Beschluss KT 039/01./2019:
Vorlage BV-KT 030/2019

Der Kreistag des Landkreises Mittelsachsen entsendet als sein Mitglied Kreisrat Ralf Börner in die Trägerversammlung der gemeinsamen Einrichtung Jobcenter Mittelsachsen.

Als stellvertretendes Mitglied wird Kreisrat Ronald Kunze in die Trägerversammlung des Jobcenters Mittelsachsen entsandt.
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 040/01./2019:
Vorlage BV-KT 028/2019

Der Kreistag Mittelsachsen wählt als stimmberechtigten Vertreter des Landkreises Mittelsachsen in die Landkreisversammlung des Sächsischen Landkreistages e. V. Kreisrat Dirk Schilling 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 041/01./2019:
Vorlage BV-KT 028/2019

Der Kreistag Mittelsachsen wählt vier weitere nicht stimmberechtigte Vertreter des Landkreises Mittelsachsen für die Große Landkreisversammlung des Sächsischen Landkreistages e. V.

  • Ronald Kunze

  • Volker Haupt

  • Thomas Hetze

  • Steffi Schädlich
    (offene Wahl im Block, Wahlberechtigte: 91, dafür: 90, Enthaltungen: 1)

Beschluss KT 042/01./2019: (1. Wahlgang)
Vorlage BV-KT 028/2019

Für den Fall der Verhinderung des stimmberechtigten Vertreters wählt der Kreistag Mittelsachsen als dessen Stellvertreter mit Stimmrecht aus den unter Ziffer 2 gewählten Vertretern

  • Ronald Kunze – 28 Stimmen

  • Volker Haupt – 15 Stimmen

  • Thomas Hetze – 20 Stimmen

  • Steffi Schädlich – 25 Stimmen

Keiner der Kandidaten hat die erforderliche Anzahl der Stimmen erreicht. Aus diesem Grund ist ein zweiter Wahlgang erforderlich mit den Kandidaten:

  • Ronald Kunze und

  • Steffi Schädlich.

(Wahlberechtigte: 93, abgegebene Stimmzettel: 93, gültige Stimmzettel: 88, ungültige Stimmzettel: 5)

Beschluss KT 043/01./2019: (2. Wahlgang)
Vorlage BV-KT 028/2019

Für den Fall der Verhinderung des stimmberechtigten Vertreters wählt der Kreistag Mittelsachsen als dessen Stellvertreter mit Stimmrecht aus den unter Ziffer 2 gewählten Vertretern

Ronald Kunze – 53 Stimmen

(erforderliche einfache Mehrheit der abgegebenen Stimmen).

Steffi Schädlich – 39 Stimmen

(wurde nicht gewählt)

(Wahlberechtigte: 93, abgegebene Stimmzettel: 93, gültige Stimmzettel: 92, ungültige Stimmzettel: 1)

Beschluss KT 044/01./2019: 
Vorlage BV-KT 004/2019

Der Kreistag wählt in den Jugendhilfeausschuss als stimmberechtigte Mitglieder folgende Mitglieder des Kreistages und deren Stellvertreter:

Mitglieder Stellvertreter
Michael Albrecht Dirk Fröhlich
Ingo Kutsch Sven Liebhauser
Andreas Graf Cornelia Scheibe
Dr. Rolf Weigand Dr. Jörg Bretschneider
Daniel Rennert Reinhard Bönisch
Heidrun Hinkel Frank Dehne
David Rausch Ronny Kühnert
Annemarie Jach Axel Röthling

(offene Wahl im Block, Wahlberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 045/01./2019: 
Vorlage BV-KT 004/2019

Der Kreistag wählt als Stellvertreter des Landrates den 1. Beigeordneten Dr. Lothar Beier. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 91, dafür: 91)

Beschluss KT 046/01./2019: (1. Wahlgang) 
Vorlage BV-KT 005/2019

Der Kreistag des Landkreises Mittelsachsen wählt auf Vorschlag der im Kreisgebiet wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe folgende stimmberechtigte Mitglieder und deren Stellvertreter im 1. Wahlgang in den Jugendhilfeausschuss:

Mitglieder           Stellvertreter  
Rene Illig             Sandra Wündisch – 61 Stimmen
Jürgen Krause         Peggy Behring-Mothes – 72 Stimmen
Eric Braun       Benjamin Kahlert – 84 Stimmen

 

Es haben nicht ausreichend Kandidaten die erforderliche Anzahl der Stimmen erreicht. Aus diesem Grund ist ein zweiter Wahlgang erforderlich mit den Kandidaten:

Mitglieder     Stellvertreter  
Karin Straßburger   Carsten Tanneberger – 29 Stimmen
Susann Meißner    Marcel Berger – 28 Stimmen
Ulrike Mittelbach       Yvonne Mitterer – 39 Stimmen
Stephan Conrad    Sophie Spitzner – 26 Stimmen
Martin Creutz     Hanna Winkler – 42 Stimmen
Diana Götz        Stephanie Birke – 43 Stimmen

Folgende Kandidaten wurden nicht gewählt:

Mitglieder     Stellvertreter  
Kristin Kimmer  Maxi Süß – 12 Stimmen

(Wahlberechtigte: 93, abgegebene Stimmzettel: 93, gültige Stimmzettel: 93)

Beschluss KT 047/01./2019: (2. Wahlgang) 
Vorlage BV-KT 005/2019

Der Kreistag des Landkreises Mittelsachsen wählt auf Vorschlag der im Kreisgebiet wirkenden und anerkannten Träger der freien Jugendhilfe folgende stimmberechtigte Mitglieder und deren Stellvertreter im 2. Wahlgang in den Jugendhilfeausschuss:

Mitglieder    Stellvertreter  
Susann Meißner  Marcel Berger – 46 Stimmen
Martin Creutz   Hanna Winkler – 43 Stimmen
Diana Götz      Stephanie Birke – 46 Stimmen
Folgende Kandidaten wurden nicht gewählt:  
Mitglieder        Stellvertreter  
Karin Straßburger  Carsten Tanneberger – 29 Stimmen
Ulrike Mittelbach   Yvonne Mitterer – 36 Stimmen
Stephan Conrad      Sophie Spitzner – 29 Stimmen

(Wahlberechtigte: 92, abgegebene Stimmzettel: 91, gültige Stimmzettel: 91)

Beschluss KT 048/01./2019: 
Vorlage BV-KT 006/2019

Der Kreistag wählt in den Behindertenbeirat als Interessenvertreter der Behinderten folgende Mitglieder:                    

Helfried Barth    – 76 Stimmen
Reimar Ernstberger    – 72 Stimmen
Thorsten Gruner   – 81 Stimmen
Thomas Hegewald    – 73 Stimmen
Winfried König    – 77 Stimmen
Michael Richter    – 66 Stimmen
Heike Schreiber      – 66 Stimmen
Andreas Strunze    – 65 Stimmen
Annelie Tauscher      – 73 Stimmen
Nicht gewählt wurde:  
Sven Jeschke     – 60 Stimmen

(Wahlberechtigte: 93, abgegebene Stimmzettel: 93, gültige Stimmzettel: 93)

Beschluss KT 049/01./2019: 
Vorlage BV-KT 006/2019

Der Kreistag wählt in den Behindertenbeirat als Vertreter der im Kreistag vertretenen Fraktionen folgende Mitglieder:

  • Cornelia Scheibe (CDU/RBV)

  • Roberto Penz (AfD)

  • RicoWalter Bretschneider (Freie Wähler Mittelsachsen)

  • Jana Rathke (DIE LINKE)

  • Veit Lindner (SPD)

  • Udo Eckert (FDP)

  • Claudia Glanz (Bündnis 90/Die Grünen) 
    (offene Wahl im Block, Wahlberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 050/01./2019: 
Vorlage BV-KT 026/2019

Der Kreistag bestimmt, dass fünf Kreisrätinnen/Kreisräte als weitere Mitglieder in den Verwaltungsrat der Sparkasse Mittelsachsen gewählt werden. 
(Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 051/01./2019: (1. Wahlgang) 
Vorlage BV-KT 026/2019

Der Kreistag wählt im 1. Wahlgang folgende Kreisräte als weitere Mitglieder des Kreistags in den Verwaltungsrat der Sparkasse Mittelsachsen:

  • Thomas Eulenberger – 70 Stimmen

  • Jörg Woidniok – 73 Stimmen

  • Sven Krüger – 69 Stimmen

  • Volker Holuscha – 49 Stimmen

Es haben nicht ausreichend Kandidaten die erforderliche Anzahl der Stimmen erreicht. Aus diesem Grund ist ein zweiter Wahlgang erforderlich mit den Kandidaten:

  • Dirk Zobel – 40 Stimmen

  • Ronny Mildner – 43 Stimmen

(Wahlberechtigte: 92, abgegebene Stimmzettel: 91, gültige Stimmzettel: 90, ungültige Stimmzettel: 1)

Beschluss KT 052/01./2019: (2. Wahlgang) 
Vorlage BV-KT 026/2019

Der Kreistag wählt im 2. Wahlgang folgenden Kreisrat als weiteres Mitglied des Kreistags in den Verwaltungsrat der Sparkasse Mittelsachsen:

  • Ronny Mildner – 32 Stimmen

Nicht gewählt wurde:

  • Dirk Zobel – 25 Stimmen

(Wahlberechtigte: 92, abgegebene Stimmzettel: 92, gültige Stimmzettel: 57, ungültige Stimmzettel: 35)

Beschluss KT 053/01./2019: 
Vorlage BV-KT 026/2019

Der Kreistag wählt als Stellvertreter für die Gruppe der Kreisrätinnen/Kreisräte als weitere Mitglieder des Kreistags im Verwaltungsrat der Sparkasse Mittelsachsen: Volker Haupt. 
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 89, dafür: 87, Enthaltungen: 2)

Beschluss KT 054/01./2019: 
Vorlage BV-KT 026/2019

Der Kreistag wählt im 1. Wahlgang als übrige weitere Mitglieder in den Verwaltungsrat der Sparkasse Mittelsachsen:

  • Bernd Hubricht – 59 Stimmen

  • Toni Zezulka – 54 Stimmen

Es haben nicht ausreichend Kandidaten die erforderliche Anzahl der Stimmen erreicht. Aus diesem Grund ist ein zweiter Wahlgang erforderlich mit den Kandidaten:

  • Carmen Morgenstern – 32 Stimmen

  • Reiner Hentschel – 46 Stimmen

Nicht gewählt wurden:

  • Dr. Manfred Goedecke – 23 Stimmen

  • Prof. Dr. Werner Totzauer – 27 Stimmen 

(Wahlberechtigte: 92, abgegebene Stimmzettel: 91, gültige Stimmzettel: 90, ungültige Stimmzettel: 1)

Beschluss KT 055/01./2019: 
Vorlage BV-KT 026/2019

Der Kreistag wählt im 2. Wahlgang als übriges weiteres Mitglied in den Verwaltungsrat der Sparkasse Mittelsachsen:

  • Reiner Hentschel – 57 Stimmen

Nicht gewählt wurde:

  • Carmen Morgenstern – 34 Stimmen 

(Wahlberechtigte: 92, abgegebene Stimmzettel: 92, gültige Stimmzettel: 91, ungültige Stimmzettel: 1)

Beschluss KT 056/01./2019:
Vorlage BV-KT 026/2019

Der Kreistag wählt als Stellvertreter für die übrigen weiteren Mitglieder im Verwaltungsrat der Sparkasse Mittelsachsen: Christine Zwinscher.
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 89, dafür: 88, Enthaltungen: 1)

Beschluss KT 057/01./2019: 
Vorlage BV-KT 027/2019

Der Kreistag bestimmt, dass sechs Kreisrätinnen/Kreisräte als weitere Mitglieder in den Verwaltungsrat der Kreissparkasse Döbeln gewählt werden. 
(Stimmberechtigte: 92, dafür: 92)

Beschluss KT 058/01./2019: 
Vorlage BV-KT 027/2019

Der Kreistag wählt folgende Kreisrätinnen/Kreisräte als weitere Mitglieder des Kreistags in den Verwaltungsrat der Kreissparkasse Döbeln:

  • Sven Liebhauser – 62 Stimmen

  • Dirk Schilling – 67 Stimmen

  • Dirk Munzig – 52 Stimmen

  • Christian Wesemann – 51 Stimmen

  • Lars Naumann – 61 Stimmen

  • Peter Krause  – 61 Stimmen

Nicht gewählt wurde:

  • Axel Buschmann – 32 Stimmen 

(Wahlberechtigte: 92, abgegebene Stimmzettel: 92, gültige Stimmzettel: 90, ungültige Stimmzettel: 2)

Beschluss KT 059/01./2019:
Vorlage BV-KT 027/2019

Der Kreistag wählt als Stellvertreter für die Gruppe der Kreisrätinnen/Kreisräte als weitere Mitglieder des Kreistags im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Döbeln: Ronald Kunze.
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 89, dafür: 88, Enthaltungen: 1)

Beschluss KT 060/01./2019: (1. Wahlgang)
Vorlage BV-KT 027/2019

Der Kreistag wählt im 1. Wahlgang als übrige weitere Mitglieder in den Verwaltungsrat der Kreissparkasse Döbeln:

  • Ulrich Kuhn – 47 Stimmen

  • Dr. Rudolf Lehle – 50 Stimmen

Es haben nicht ausreichend Kandidaten die erforderliche Anzahl der Stimmen erreicht. Aus diesem Grund ist ein zweiter Wahlgang erforderlich mit den Kandidaten:

  • Sven Weißflog – 33 Stimmen

  • Werner Busch – 33 Stimmen

Nicht gewählt wurden:

  • Annemarie Reiche – 23 Stimmen

  • Jürgen Vogel  – 30 Stimmen

  • Heiner Hellfritzsch – 16 Stimmen

(Wahlberechtigte: 92, abgegebene Stimmzettel: 92, gültige Stimmzettel: 89, ungültige Stimmzettel: 3)

Beschluss KT 061/01./2019: (2. Wahlgang)
Vorlage BV-KT 027/2019

Der Kreistag wählt im 2. Wahlgang als übriges weiteres Mitglied in den Verwaltungsrat der Kreissparkasse Döbeln:

  • Sven Weißflog – 51 Stimmen

Nicht gewählt wurde:

  • Werner Busch – 36 Stimmen 

(Wahlberechtigte: 89, abgegebene Stimmzettel: 89, gültige Stimmzettel: 88, ungültige Stimmzettel: 1)

Beschluss KT 062/01./2019:
Vorlage BV-KT 027/2019

Der Kreistag wählt als Stellvertreter für die übrigen weiteren Mitglieder im Verwaltungsrat der Kreissparkasse Döbeln:

  • Andreas Marx – 50 Stimmen

Nicht gewählt wurde:

  • Werner Busch – 33 Stimmen

(Wahlberechtigte: 86, abgegebene Stimmzettel: 86, gültige Stimmzettel: 83, ungültige Stimmzettel: 3)

Beschluss KT 063/01./2019:
Vorlage BV-KT 029/2019

Der Kreistag wählt als Stellvertreter für den Landrat in die Anteilseignerversammlung der Sachsen-Finanzgruppe Kreisrat Jörg Woidniok.
(offene Wahl, Wahlberechtigte: 85, dafür: 79, Enthaltungen: 6)

Beschluss KT 064/01./2019: 
Vorlage BV-KT 025/2019

Der Kreistag Mittelsachsen beschließt, im 2. Halbjahr 2019 am 9. Oktober 2019 und 11. Dezember 2019 eine Kreistagssitzung durchzuführen.

Der Kreistag tritt zu seinen regelmäßigen Sitzungen im Beruflichen Schulzentrum für Technik und Wirtschaft „Julius Weisbach“ in Freiberg zusammen.
(Stimmberechtigte: 85, dafür: 85)

gez. Matthias Damm
Landrat