Untere Landwirtschaftsbehörde

Besucheradresse:
Leipziger Straße 4
09599 Freiberg

Postadresse:
Frauensteiner Straße 43
09599 Freiberg

Telefon: 03731 799-4156
Fax: 03731 799-4086
evelin.sitarzik[at]landkreis-mittelsachsen.de

Sprech-/Öffnungszeiten:
Monach Vereinbarung
Di09-12, 13-18 Uhr
Minach Vereinbarung
Do09-12, 13-18 Uhr
Fr09-12 Uhr

Durch die Untere Landwirtschaftsbehörde wird die Durchführung des Genehmigungsverfahrens nach dem Grundstückverkehrsgesetz (GrdstVG) mit dem Ziel der Kontrolle des land- und forstwirtschaftlichen Grundstücksverkehrs wahrgenommen, um Maßnahmen zu verhindern, die einer Verbesserung der Agrarstruktur entgegenstehen. Weitere Aufgaben sind die Durchführung von Verfahren nach dem Landpachtverkehrsgesetz (LPachtVG), die Erarbeitung von Stellungnahmen zum Ausgleichsleistungsgesetz und der Flächenerwerbsverordnung als Mitwirkung bei Privatisierung ehemals volkseigener Flächen durch die BVVG sowie Stellungnahmen als Träger öffentlicher Belange zu größeren raumbedeutsamen Vorhaben mit dem Ziel, das öffentliche Interesse einer ausgewogenen Agrarstruktur zu berücksichtigen Außerdem werden Genehmigungen zur Erstaufforstung nach § 10 Sächsisches Waldgesetz, die Erteilung der Bescheinigung über die Abgabe eines Landwirtschaftsbetriebes zum Zweck der Strukturverbesserung nach § 14a Abs. 3 Satz 1 Nr. 2 Einkommenssteuergesetz (EStG) beziehungsweise nach § 21 Abs. 5 Satz 2 und Abs. 6 Satz 2 und 4 des Gesetzes über die Alterssicherung der Landwirte (ALG) sowie die Erteilung der Steuerbefreiung nach § 67 Abs. 2 Landwirtschaftsanpassungsgesetz (LwAnpG) bearbeitet.

Für die Anliegen wenden Sie sich bitte an eine/n zuständige/n Sachbearbeiter/in.