Referat Fahrerlaubnisbehörde

Besucheradresse:
Straße des Friedens 9 a
04720 Döbeln

Postadresse:
Frauensteiner Straße 43
09599 Freiberg

Telefon: 03731 799-1454
Fax: 03731 799-1336
service-fahrerlaubnisbehoerde[at]landkreis-mittelsachsen.de
fahrerlaubnisbehoerde[at]landkreis-mittelsachsen.de-mail.de

Erreichbarkeit:
Monach Vereinbarung
Di09-12, 13-18 Uhr, Annahmeschluss 17:30 Uhr
Minach Vereinbarung
Do09-12, 13-18 Uhr, Annahmeschluss 17:30 Uhr
Fr09-12 Uhr

Referatsleiterin: Kerstin Straube

In der Fahrerlaubnisbehörde erfolgt die Erteilung, die Erweiterung, die Neuerteilung von nach vorangegangenem Entzug und die Verlängerung von Fahrerlaubnissen  (auch „Begleitetes Fahren ab 17 Jahren“  und  „Mopedführerschein mit 15 Jahren“). Es werden Anträge auf die Eintragung der Schlüsselzahl 95 (Berufskraftfahrerqualifizierung), die Ausstellung von Kartenführerscheinen nach Verlust/Diebstahl oder der Umstellung von Altfahrerlaubnissen und von Internationalen Führerscheinen bearbeitet. Bearbeitet und überwacht werden außerdem  Maßnahmen zur Fahrerlaubnis auf Probe und zum Fahreignungsbewertungssystem. Die Fahrerlaubnisbehörde ergreift Maßnahmen zur Überprüfung der Fahreignung, zum Beispiel die Anordnung zur Beibringung von Gutachten. Die Fahrerlaubnisbehörde informiert außerdem zu Fahrschulen und zur Fahrschulausbildung. Sie vollzieht das Straßenverkehrsgesetz, die Fahrerlaubnisverordnung unter anderem gesetzliche Vorschriften.   

Der Zutritt zur Fahrerlaubnisbehörde in Döbeln ist ab 25. Mai innerhalb der regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes auch ohne Terminvereinbarung wieder möglich.

Innerhalb der regulären Öffnungszeiten des Landratsamtes wird das Terminsystem der Fahrerlaubnisbehörde schrittweise wieder durch das „walk-in System“ abgelöst. Ab 1. Juli werden dann keine Termine mehr vergeben werden, um die aufwendige Telefon-Terminvergabe wieder in Bearbeitungskapazität wandeln zu können. Die bereits vereinbarten Termine behalten ihre Gültigkeit.

Öffnungszeiten:

  • Dienstag und Donnerstag: 09:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 18:00 Uhr (17:30 Uhr Annahmeschluss)
  • Freitag: 09:00 bis 12:00 Uhr

Den Zutritt zur Fahrerlaubnisbehörde regeln Security-Mitarbeiter, Grundvoraussetzung ist die Beachtung der Abstands- und Hygieneregeln. Besucher müssen einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz (OP oder FFP2) tragen und den Erfassungsbogen zur gegebenenfalls erforderlichen Infektionskettenverfolgung ausfüllen.

Zutritt zu den Wartebereichen wird unter Berücksichtigung der Abstandsregeln für die im Wartebereich möglichen Plätze gewährt. Das sind in der Hauptstelle Döbeln maximal 10 Personen, Begleitpersonen müssen bitte vor dem Gebäude warten.

Aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen, insbesondere der Entzerrung der Besucherströme zur Einhaltung der Mindestabstände und zur Vermeidung von Begegnungsverkehr, kann es zu längeren Warte- und Bearbeitungszeiten kommen.

Es wird um Verständnis gebeten, dass insbesondere in der Übergangsphase bei sehr hohem Publikumsandrang der Annahmeschluss vorverlegt und die Vergabe von Wartetickets vorzeitig gesperrt wird.

Um die Zahl persönlicher Kontakte auch weiterhin gering zu halten, können Anträge auf Ersterteilung einer Fahrerlaubnis vorläufig auch per Post eingereicht werden. Bitte kein Bargeld übersenden, im Rahmen der Antragsbearbeitung erhalten Sie eine Kostenfestsetzung zur Überweisung. Die Fahrerlaubnisbehörde weist darauf hin, dass die Bearbeitung nur dann möglich ist, wenn die Unterlagen vollständig eingereicht werden und alle Unterschriften (auch die der Erziehungsberechtigten) vorhanden sind.

Bitte zusätzlich eine Ausweiskopie (Vorder- und Rückseite) des Antragstellers beilegen und eine E-Mail-Anschrift/Telefonnummer für eventuelle Rückfragen angeben. Des Weiteren müssen das Formular Erklärung und das Kontrollblatt ausgefüllt und unterschrieben mitübersendet werden.

Personen, deren Geburtsjahr von 1953 bis 1958 liegt, sollten ihren Altführerschein bis zum 19. Januar 2022 umgetauscht haben. Die Bearbeitungszeit hierfür dauert zirka vier bis sechs Wochen.

Datenschutz

übergeordneter Bereich

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation