Abend der offenen Tür im Gymnasium Brand-Erbisdorf

22.01.2020

Am 24. Januar öffnet das Brand-Erbisdorfer Bernhard-von-Cotta-Gymnasium in der Zeit von 16:00 bis 19:00 Uhr seine Türen für zukünftige Schülerinnen und Schüler, deren Eltern und Großeltern sowie alle Interessierten. 

Das sich in der Trägerschaft des Landkreises Mittelsachsen befindliche Gymnasium bietet hervorragende Bedingungen, von denen sich die Besucherinnen und Besucher beispielsweise bei einer der Führungen durch das Schulhaus überzeugen können. 

Die Vorstellung der einzelnen Fachbereiche gestaltet sich sehr vielfältig. So wird beispielsweise die Aula des Gymnasiums zum Sprachcafé umgestaltet. Dort können die Gäste bei englischen oder russischen Spezialitäten Einblicke in die vielfältigen Sprachen erhalten, die am Gymnasium unterrichtet werden. Um einen praktischen Bezug zur Sprache für die Schüler herzustellen, werden mehrere Schulpartnerschaften im Ausland gepflegt und regelmäßig Schüleraustauschprogramme angeboten.

Auch die naturwissenschaftlichen Fächer präsentieren sich wieder mit einem reichhaltigen Angebot. Die Besucher können an einem Experimentalvortrag teilnehmen.

Verschiedene Ganztagsangebote der Schule, wie Flugmodellbau, Schulsanitätsdienst und die digitale Schülerzeitung stellen sich vor. 

Des Weiteren können sich die Gäste unter anderem über die Begabtenförderung, das Lerntraining, den Schulförderverein oder den Spindverleih informieren.

Weitere Informationen gibt es im Internetauftritt der Schule unter www.cottagym.de.