Amerikanische Faulbrut in Geringswalde, Erlau und Seelitz erloschen

27.12.2016

Das Lebensmittelüberwachungs- und Veterinäramt Mittelsachsen gibt bekannt, dass der am 13. Juli 2016 wegen Amerikanischer Faulbrut gebildete Sperrbezirk in Geringswalde, Erlau und Seelitz mit sofortiger Wirkung aufgehoben wird.

Nach erfolgter Sanierung sowie Reinigung und Desinfektion der betroffenen Bienenstände ergaben abschließende Untersuchungen keine Hinweise auf das Vorhandensein von Amerikanischer Faulbrut.

Hinweis:

Im Landkreis Mittelsachsen existieren weiterhin zwei Sperrbezirke wegen Amerikanischer Faulbrut:

1. Sperrbezirk Langenau  

  • folgende Stadtteile der Großen Kreisstadt Brand-Erbisdorf: Stadtgebiet Brand-Erbisdorf, Langenau, Oberreichenbach, Linda, St. Michaelis

  • folgender Ortsteile der Stadt Oederan: Kirchbach

  • folgender Gemeindeteile der Gemeinde Oberschöna: Oberschöna 

2. Sperrbezirk Kleinwaltersdorf

  • folgende Stadtteile der Großen Kreisstadt Freiberg: Kleinwaltersdorf, Stadtgebiet Freiberg westlich der B101, das Münzbachtal der Stadt Freiberg

  • folgende Gemeindeteile der Gemeinde Oberschöna: Kleinschirma

 

 

Verwandte Links

  • Bekanntmachungen des Landratsamtes Mittelsachsen