Ankündigung eines Grenztermins nach § 15 Abs. 3 Durchführungsverordnung zum Sächsischen Vermessungs- und Katastergesetz (SächsVermKatGDVO)² in Verbindung mit der Berichtigung fehlerhafter Bestandsdaten des Liegenschaftskatasters

30.03.2020

Betroffene Flurstücke

Gemeinde Zschaitz-Ottewig:
Gemarkung Lützschnitz: 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 14, 15, 16/1
Gemarkung Glaucha: 18, 20, 22, 23, 24, 26, 28, 29, 30, 32

Stadt Döbeln: Gemarkung Schweimnitz:  57, 58, 60, 61, 89, 90, 91

Landkreis Meißen, Gemeinde Lommatzsch:
Gemarkung Mögen: 38, 39, 43, 44b, 44c, 54
Gemarkung Birmenitz: 38/2, 38/4, 41, 42

An den genannten Flurstücken sollen durch eine Katastervermessung Grenzbestimmungen und Abmarkungen gemäß § 16 und 17 SächsVermKatG1 von Amts wegen durchgeführt werden. Anlass hierfür ist eine fehlerhafte Katastervermessung zur Bestimmung der Verfahrensgrenze aus den Jahren 2000 und 2002.

Die Grenzbestimmung ist ein Verwaltungsverfahren im Sinne des Verwaltungsverfahrensgesetzes. Der Grenztermin ist die vorgesehene Anhörung der Flurstückseigentümer (Beteiligte) zu den entscheidungserheblichen Tatsachen. Dabei wird den Beteiligten der ermittelte Grenzverlauf der zu berichtigenden Flurstücksgrenzen an Ort und Stelle erläutert und vorgewiesen. Im Anschluss erhalten alle Beteiligten Gelegenheit, sich zum Grenzverlauf zu äußern.

Der Grenztermin findet am Dienstag, den 5. Mai 2020 um 10:00 Uhr statt.
Treffpunkt ist am Schweimnitzer Weg 19 in Zschaitz-Ottewig (ehemaliger Gasthof)

Alle Beteiligten werden gebeten, zum Grenztermin ihren Personalausweis (oder Reisepass) mitzubringen (sowie Dienstausweis bei Vertretern von Behörden, Firmen oder Genossenschaften). Man kann sich auch durch einen Bevollmächtigten vertreten lassen. Der Vertreter muss sein Personaldokument und eine unterschriebene schriftliche Vollmacht des Flurstückeigentümers vorlegen. Zur Vertretung eines Miteigentümers ist ebenfalls eine Vollmacht erforderlich.

Flurstücksgrenzen können auch ohne Anwesenheit des Beteiligten oder eines Bevollmächtigten bestimmt und abgemarkt werden.
Die Ergebnisse der Grenzbestimmung werden bei Abwesenheit schriftlich oder durch Offenlegung bekannt gegeben.

Döbeln, den 26. März 2020

gez. i. A. Petra Kunzmann

Pia Weißenberg
Abteilungsleiterin
Abteilung Integrierte Ländliche Entwicklung und Geoinformation

Tel. 03731/799-1200
Fax: 03731/799-1189
E-Mail: vermessung@landkreis-mittelsachsen.de

1 Gesetz über das amtliche Vermessungswesen und das Liegenschaftskataster im Freistaat Sachsen (Sächsisches Vermessungs- und Kataster-gesetz – SächsVermKatG) vom 29. Januar 2008 (SächsGVBl. S. 138, 148), zuletzt geändert durch Gesetz vom 24. Mai 2019 (SächsGVBl. S. 431)

2 Durchführungsverordnung zum Sächsischen Vermessungs- und Katastergesetz vom 6. Juli 2011 (SächsGVBl. S. 271), die zuletzt durch Artikel 2 der Verordnung vom 29. Juni 2019 (SächsGVBl. S. 551) geändert worden ist

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation