Ausbau der Kreisstraße in Marbach beginnt

16.08.2018

Ab 20. August 2018 beginnt in der Ortslage Marbach der Gemeinde Striegistal der Ausbau der Kreisstraße 8297, es betrifft den Abschnitt zwischen Rosentalstraße und Staatsstraße 36. Die Maßnahme ist erforderlich, weil die Straße während des Hochwassers 2013 geschädigt wurde.

Die Kreisstraße wird grundhaft ausgebaut, sie erhält eine Regelbreite mit 5,50 Meter. Rechtsseitig wird ein Granithochbord zwischen Fahrbahn und befestigte Randbereiche versetzt und linksseitig erfolgt der Einbau von Granitrundborden mit angrenzendem Bankettstreifen. Im Baufeld wird die vorhandene Bachverrohrung erneuert.

Bauende ist voraussichtlich in der 41. Kalenderwoche 2018. Die Umleitung erfolgt über die Staatsstraße 36 und Kreisstraße 8214.

Die Höhe der Gesamtinvestition beträgt 300.000 Euro und wird über die Richtlinie Hochwasserschäden 2013 zu 100 Prozent gefördert.