Auslegung von Unterlagen (Amtsblatt)

Auslegung von Unterlagen gemäß § 27 a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG)

Gemäß § 27 a Verwaltungsverfahrensgesetz (VwVfG) sind, soweit in Verfahren nach § 9 VwVfG im Anwendungsbereich des VwVfG durch Rechtsvorschrift eine öffentliche oder ortsübliche Bekanntmachung durchzuführen ist, auch die zur Einsicht auszulegenden Unterlagen über das Internet zugänglich zu machen. Die Zugänglichmachung erfolgt grundsätzlich dadurch, dass die zur Einsicht auszulegenden Unterlagen auf der Homepage des Landkreises eingestellt werden. Sobald Auslegungsfrist endet, wird auch die Zugänglichmachung beendet.

Auslegungen


Zur Zeit liegen keine aktuellen Auslegungen vor.