Bauarbeiten an der Kreisstraße 8231 in Seifersbach

09.10.2018

Die Baumaßnahme in der Gemeinde Rossau beginnt am 15. Oktober in der Ortslage Seifersbach am Kreuzungsbereich Staatsstraße (S) 202 und endet 48 Meter vor der Kreuzung mit der S 201.

Die Arbeiten sind bis 16. November 2018 geplant. In dieser Zeit ist die Straße voll gesperrt. Die Umleitung führt entlang der S 202 und der S 201.

Über die gesamte Baulänge von 1 500 Metern wird die Asphaltdecke (vier Zentimeter) erneuert. In einem zirka 150 Meter langen Teilstück soll neben der Asphaltdecke, ebenfalls die Asphalttragschicht erneuert werden - insgesamt 20 Zentimeter tief.

Die Kosten belaufen sich auf rund 225.000 Euro, die Finanzierung erfolgt mit Hilfe von Fördermitteln des Freistaates (KstB Teil B).