Bekanntmachung der Landesdirektion Sachsen über die öffentliche Bestellung eines bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers vom 1. März 2019

25.03.2019

Gemäß § 10 Abs. 2 des Gesetzes über das Berufsrecht und die Versorgung im Schornstein­fegerhandwerk (Schornsteinfeger-Handwerksgesetz – SchfHwG) in der derzeit geltenden Fassung gibt die Landesdirektion Sachsen nachfolgende Bestellung als bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger bekannt:

Mit Wirkung vom 1. April 2019 wird Herr Schornsteinfegermeister Ralf Miemczyk zum bevoll­mächtigten Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk 14 5 22-02 Großweitzschen bestellt. Der Kehrbezirk 14 5 22-02 Großweitzschen umfasst im Wesentlichen die Straßenzüge in

  • 04720 Döbeln in den Ortsteilen Gärtitz und Pommlitz,

  • 04720 Großweitzschen und in den Ortsteilen Zschepplitz, Strölla, Zschörnewitz, Niederranschütz, Gadewitz, Redemitz, Mockritz, Tronitz, Jeßnitz, Döschütz,

  • 04720 Zschaitz/ Ottewig mit den Ortsteilen Ottewig, Lützschnitz, Zunschwitz, Goselitz, Möbertitz,

  • 04749 Ostrau in den Ortsteilen Rittmitz, Kattnitz, Noschkowitz, Meerschütz, Wutzschwitz, Münchhof, Zschochau, Auerschütz, Schmorren, Glanzschwitz, Pulsitz, Jahna, Binnewitz, Delmschütz.

Die Bestellung zum bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger ist gemäß § 10 Abs. 1 SchfHwG auf sieben Jahre befristet und endet daher mit Ablauf des 31. März 2026.
Der Betriebssitz des bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegers Ralf Miemczyk befindet sich in der Julius-Seifert-Straße 1 in 08060 Zwickau.

Sie erreichen ihn:

  • Telefon: 0375 88299690

  • Fax: 0375 88299691

  • Mobil: 0162 9254546

Chemnitz, den 1. März 2019
Landesdirektion Sachsen

gez. Peggy Hetzner
Sachbearbeiterin