Beschlüsse des Ausschusses für Umwelt und Technik vom 13. September 2017

19.10.2017

Beschluss AUT 037/15./2017 
AUT 043/2017

Der Ausschuss für Umwelt und Technik beschließt die Zuschlagserteilung für die Lieferung von 14.000 Tonnen Auftausalz NaCl zur Durchführung des Winterdienstes 2017/2018 der sechs Straßenmeistereien  des Landkreises Mittelsachsen. Der Zuschlag wird an die Firma „Deutscher Straßen-Dienst GmbH Hannover“ erteilt und hat ein Auftragsvolumen von 1.028.398,00 Euro.

(Stimmberechtigte: 18, dafür: 18)

Beschluss AUT 038/15./2017 
AUT 048/2017

Der Ausschuss für Umwelt und Technik beschließt den Wirtschaftsplan 2018 gemäß Anlage*) für den Körperschaftswald des Landkreises Mittelsachsen.

(Stimmberechtigte: 18, dafür: 18) 

Beschluss AUT 039/15./2017 
AUT 049/2017

Der Ausschuss für Umwelt und Technik beschließt für überplanmäßige Aufwendungen/Auszahlungen im Referat Bauaufsicht und Denkmalschutz zur Durchführung von Ersatzvornahmen zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung weitere 355.000,00 EUR zur Verfügung zu stellen. Die Deckung erfolgt zunächst aus liquiden Mitteln des Landkreises.

(Stimmberechtigte: 18, dafür: 17, dagegen: 0, Enthaltungen: 1)

Beschluss AUT 040/15./2017 
AUT 050/2017

Der Ausschuss für Umwelt und Technik stimmt der Teilnahme des Landkreises Mittelsachsen am Wettbewerb im Rahmen des EU-Projektes LIFE LOCAL ADAPT zum Projektthema „Auswirkungen des Klimawandels auf den Grundwasserhaushalt und damit auf die Sicherung der Wasserversorgung im Landkreis Mittelsachsen unter Beachtung der Anforderungen bestimmter Not- und Krisensituationen“ zu.

(Stimmberechtigte: 18, dafür: 17, dagegen: 1, Enthaltungen: 0)

*) = Anlage zur Vorlage

gez. Dr. Lothar Beier
1. Beigeordneter