Delegation aus Vietnam besucht Mittelsachsen

02.11.2016

Heute endet der zweitägige Besuch einer 18-köpfigen vietnamesischen Delegation im Landkreis Mittelsachsen, die derzeit Europa bereist.

Am Dienstag begrüßte Landrat Matthias Damm die Vertreter aus der Provinz Than Hóa. Mit dieser besteht über das Gründer- und Innovationszentrum in Freiberg bereits seit mehreren Jahren Kontakte. Bestimmendes Thema der Beratung am Nachmittag war der Demografische Wandel in Mittelsachsen. „Es ist eine gesamtgesellschaftliche Herausforderung, deren Auswirkungen wir deutlich spüren“, so Landrat Matthias Damm. Als Beispiel nannte er den erhöhten Fachkräftebedarf.

Der Landkreis will im Rahmen seiner Verantwortung die Qualifikation von künftigen vietnamesischen Fachkräften unterstützen. Die bisherigen Erfahrungen waren in den vergangenen Jahren positiv. Die Nutzung der Möglichkeiten am Fachschulzentrum Freiberg-Zug, zum Beispiel als Unterkunft, soll zuerst geprüft werden, um die erforderlichen Voraussetzungen für die Ausbildung vorzuhalten.