Delegation gratuliert Landkreis Gleiwitz

05.10.2018

Am 5. Oktober reist eine Delegation um den ersten Beigeordneten Dr. Lothar Beier in den polnischen Partnerlandkreis Gleiwitz. Er besteht seit 20 Jahren und begeht dieses Jubiläum am Wochenende.

„Der Besuch unserer langjährigen Freunde vor sechs Wochen in Mittweida ist uns noch lebhaft in Erinnerung. Sie haben das Fest mit ihrem kulturellen Beitrag bereichert“, so Dr. Beier.

Seit 14 Jahren besteht diese Partnerschaft, zunächst mit dem Landkreis Freiberg und später mit Mittelsachsen. Zur mittelsächsischen Delegation gehören mehrere Kreisräte, sie besuchen gemeinsam mit Dr. Beier eine Messe in der Kirche in Toszek, eine Festveranstaltung und nehmen an einer Führung durch die Kreisfreie Stadt Gleiwitz teil. „Wir freuen uns, die Geschichte des polnischen Landkreises so lange begleiten zu können, uns fachlich und politisch über die jeweiligen Erfahrungen und Themen auszutauschen und voneinander zu lernen“, so Beier. Man lebe hier den europäischen Gedanken auf lokaler Ebene, ungezwungen, eng und sehr vertraut.

Der Landkreis Gleiwitz (Gliwice) besteht aus acht Gemeinden: Gierałtowice, Knurów, Pilchowice, Pyskowice, Rudziniec, Sośnicowice, Toszek und Wielowieś und umfasst eine von Fläche von 663 Quadratkilometern.