Eröffnung Antragstellung auf Förderung für Gehölze in der Landschaft

01.06.2017

Seit 30. Mai 2017 ist die Antragstellung für den neuen Fördergegenstand F „Anlage und Sanierung von Landschaftsstrukturelementen“ der Richtlinie Natürliches Erbe (RL NE/2014) eröffnet.

Die Antragsformulare sind im Förderportal des Freistaates Sachsen eingestellt. Anträge für:

  • die Sanierung von Kopfbäumen (zum Beispiel Kopfweiden),

  • die Sanierung von Hecken, Feldgehölzen, Ufergehölzen und Steinrücken,

  • die Anlage von Hecken, Feld- und Ufergehölzen sowie

  • die Pflanzung von Einzelbäumen und Baumreihen

können ab sofort beim Sächsischen Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie eingereicht werden.

Mit dieser Förderung ist auch eine Grundlage für eine Umsetzung von Zielstellungen des Kulturlandschaftsprojektes (KULAP) Mittelsachsens gegeben, welche für die einzelnen Kulturlandschaften des Landkreises unter anderem den Erhalt, die Erneuerung, die Ergänzung von Obstbaumreihen und Streuobstwiesen beziehungsweise Hecken und Baumreihen zur Wahrung der regionalen Identität vorsehen.

Ansprechpartner im Landratsamt Mittelsachsen:

Jürgen Raddatz
Tel. 03731 799-4165
E-Mail juergen.raddatz@landkreis-mittelsachsen.de

Streuobstwiese