Ersatzneubau Stützwand in Berthelsdorf

15.06.2016

Ende Juni beginnt der Ersatzneubau der Stützwand an der Kreisstraße (K) 8232 an der kleinen Striegis in Berthelsdorf bei Hainichen. Es handelt sich dabei um eine Maßnahme zur Beseitigung von Hochwasserschäden. Eine Vollsperrung erfolgt nicht.

Die Daten:

Was wird gemacht?

Ersatzneubau Stützwand K 8232 an der kleinen Striegis in Berthelsdorf, Errichtung einer Stahlspundwand zwischen Kreisstraße und Kleiner Striegis auf einer Länge von rund 35 Metern, weiterhin ist eine bauzeitliche Umfahrung auf einer Länge von rund 50 Meter geplant 

Warum ist der Bau erforderlich?

Durch das Hochwasser 2013 wurde die vorhandene Stützwand beschädigt, so dass nunmehr ein Ersatzneubau errichtet werden muss. 

Von wann bis wann wird gebaut?

Baubeginn 26. KW 2016, Bauende voraussichtlich 30. September 2016

Umleitungsstrecke

Umfahrung im Baustellenbereich möglich - mit Ampelregelung. 

Kosten

Die Maßnahme wird zu 100 Prozent aus der Richtlinie Hochwasserschäden 2013 gefördert. 
Höhe der Gesamtinvestition: 278.000 Euro