Fahrbahnerneuerung in Langenleuba-Oberhain beginnt

12.07.2019

Am 17. Juli wird die Fahrbahn auf der Kreisstraße 8257 in Langenleuba-Oberhain (Penig) erneuert. Es handelt sich dabei um eine Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises mit der Stadt Penig.

Was wird gemacht? 

  • unter anderem grundhafter Straßenausbau beziehungsweise Teilsanierung auf einer Länge von 1 600 Metern und einer einheitlichen Breite von 5,50 Metern (Landkreis Mittelsachsen)

  • Bushaltestelle (Stadt Penig)

  • Erneuerung Straßenbeleuchtung (Stadt Penig)

Von wann bis wann wird gebaut?

Die geplante Bauzeit läuft von Juli bis November 2019 (Baubeginn 17. Juli 2019)

Nennung der Umleitungsstrecke

Die Umleitung erfolgt über Altmörbitz, Niederleupten und Klausa

Kosten

  • Fördermittelquelle nach RL KStB Teil B (Pauschalförderung)                             

  • Höhe der Fördermittel 90 Prozent der Baukosten

  • Höhe der Baukosten 894.000 Euro, davon 838.000 Euro für den Landkreis