Feuersalamander gesucht

20.05.2015

Die Bevölkerung wird um Mithilfe gebeten zu Fundorten des Feuersalamanders oder dessen Larven.

Der kleine Lurch mit seinen schwarzgelben Flecken- und der Streifenzeichnung ist in weiten Teilen Sachsens bereits verschwunden oder kommt nur noch vereinzelt vor. Um die Ursachen des Rückgangs noch besser abschätzen zu können, überprüft das Sächsische Landesamt für Umwelt, Landwirtschaft und Geologie (LfULG) zurzeit alle potenziellen Lebensräume sowie frühere Fundorte auf das aktuelle Vorkommen der Art. Dazu wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten. Wer einen Feuersalamander oder dessen Larven entdeckt, soll seine Beobachtung bitte an das LfULGmelden. Mehr Informationen im Internet unter www.umwelt.sachsen.de/umwelt/natur/22989.htm.

Foto: Volkmar Kuschka