Filmabend zum Weltfrauentag

07.03.2014

Anlässlich des Internationalen Frauentages lädt die Freiberger Agenda zu einem Frauenfilmabend ein. Gezeigt wird am 11. März um 19:00 Uhr im ePi-Zentrum in der Burgstraße 19 in Freiberg der Streifen „Die Fremde“.

Erzählt wird die Geschichte einer jungen Frau, die mit ihrem Kind vor ihrem Ehemann aus der Türkei zu ihren Eltern nach Berlin flüchtet. Diese sehen jedoch die Ehre der Familie gefährdet und der Druck auf sie wächst. Die Veranstaltung findet in Kooperation des Frauennetzwerkes Mittelsachsen und der Gleichstellungsbeauftragten Annett Schrenk statt.