Fragen an den mittelsächsischen Kreistag stellen

21.11.2022

Auch in der kommenden Kreis­tagssitzung am 14. Dezember ist wieder eine Einwohnerfra­gestunde geplant.

Für diese können schriftliche Fragen über die Internetseite des Land­kreises unter www.landkreis-mittelsachsen.de eingereicht werden. Ein Online-Formular unterstützt die Bürger bei der Einrei­chung ihrer Anfrage. Einzelne Felder helfen bei der Orientierung. „Bei der ver­gangenen Sitzung erhielten wir positive Resonanz, mehrere Fra­gen gingen ein. Wir hoffen, dass es sich diesmal so fortsetzt“, erklärt Landrat Dirk Neubauer. Eine Einwohneranfrage können alle Einwohner des Landkreises stellen. Berechtigt sind darüber hinaus auch Vertreter von Bür­gerinitiativen sowie Personen, die ein Grundstück oder ein Ge­werbe im Landkreis besitzen. „Nutzen Sie diese Möglichkeit Ihre Fragen zu stellen. Auch An­regungen und Vorschläge sind zulässig und gerne gesehen“, ruft Landrat Neubauer auf.

Zu den Anliegen nimmt in der Regel der Landrat oder ein von ihm Beauftragter Stellung. Ist eine sofortige Beantwortung nicht möglich, erhält die fra­gestellende Person zeitnah nach der Sitzung eine Antwort. Um größtmögliche Transparenz zu schaffen, sollen alle Anfra­gen auf der Tagesordnung veröf­fentlicht werden, die rechtzei­tig vor ihrem Versand vorliegen. Für die kommende Kreistagssit­zung betrifft das alle Anfragen, die bis zum 23. November 2022 eingehen. „Anfragen, die zu einem späte­ren Zeitpunkt eingehen, werden selbstverständlich auch bear­beitet. Je mehr Zeit wir aller­dings haben, umso eher können wir im Kreistag auch fundiert antworten.“, betont Landrat Neubauer erneut.

Auch für Einwohneranfragen per E-Mail hat der Landkreis eine neue Anlaufstelle. Un­ter einwohnerfragestunde@landkreis-mittelsachsen.de können Fragen ebenfalls eingereicht werden. Weiterhin kann man seine Ein­wohneranfrage auch mündlich in der Kreistagssitzung stellen oder vorab per Post einreichen.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation