GSQ umbenannt

10.10.2022

Ein Kreistagsbeschluss vom Juli wurde jetzt final umgesetzt.

Die GSQ – Gesellschaft für Strukturentwicklung und Qualifizierung Freiberg mbH ist umbenannt worden. Sie heißt jetzt „Landkreis Mittelsachsen Servicegesellschaft mbH“. Derzeit verfügt sie über 60 Mitarbeiter und ist unter anderem in den Bereichen der Unterbringung von Asylsuchenden und Flüchtlingen sowie Arbeitsmarktdienstleistungen tätig. Hier bewirtschaften die Beschäftigten unter anderem Tafelgärten. Künftig wird besonders der Bereich der Verwaltungsdienstleistungen gestärkt werden. Im neuen Gesellschaftsvertrag heißt es beispielsweise: „Insbesondere soll die Gesellschaft wirtschaftliche, serviceorientierte und qualitativ hochwertige Leistungen im gesamten Bereich der öffentlichen Infrastruktur erbringen.“

„Damit erreichen wir unter anderem in der Verwaltung eine gewisse Flexibilität, wenn es punktuell zu Arbeitsschwerpunkten kommt, wie beim Führerscheinumtausch“, erklärt der Leiter der Abteilung Finanzen und Controlling Dr. Christoph Trumpp. Unter anderem unterstützt die Gesellschaft den Landkreis bei der Digitalisierung von Unterlagen. Es werden durch die Gesellschaft keine hoheitlichen Aufgaben übernommen, wie zum Beispiel die Verbescheidung von Anträgen. Nach Dr. Trumpps Angaben ist die Weiterentwicklung ein längerer Prozess, aber durch den Beschluss des Kreistages habe man dafür die Grundlage gelegt.

Schon heute spüre man positive Effekte der Tochtergesellschaft. Als Beispiel nennt er hier die Anmietung von Objekten zur Unterbringung von Asylsuchendenden. Dies ist wirtschaftlicher als wenn der Landkreis selbst Objekte anmietet.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation