Gymnasien präsentieren sich zum Tag der offenen Tür

28.02.2018

Drei Gymnasien in Trägerschaft des Landkreises präsentieren sich zu einem Tag der offenen Tür.

Martin-Luther-Gymnasium Hartha
Am 3. März 2018 in der Zeit von 10:00 bis 13:00 Uhr können sich Interessierte über Lehr- und Lernbedingungen sowie über Möglichkeiten der außerunterrichtlichen Freizeitgestaltung informieren. Die Bildungseinrichtung legt großen Wert auf die nachhaltige Weiterentwicklung der schulischen Qualität. Grundlage dafür ist das gemeinsam von Lehrern, Schülern und Eltern entwickelte Schulprogramm. Die topmodernen Räume für den naturwissenschaftlichen Unterricht, die Ateliers und Werkstätten der HarthArena bieten insbesondere für den Unterricht in den drei Profilen (naturwissenschaftliches, sprachliches und künstlerisches Profil) sowie für die Ganztagsangebote (GTA) hervorragende materiell-technische Voraussetzungen. Kennenlerntage in der Klasse fünf, das Sozialpraktikum in der Klassenstufe neun, das Erstellen einer komplexen Leistung in Klassenstufe zehn, das Prüfungsmanagement in Klasse elf sowie eine Berufs- und Studienberatung durch ehemalige Schüler und eine gezielte Abivorbereitung sind wichtige Schritte auf dem Weg zum Abitur. 

Gymnasium Burgstädt
Über das Bildungsprogramm, Lernziele und die Freizeitangebote am Gymnasium Burgstädt können sich künftige Schüler und Interessierte am 3. März 2018 in der Zeit von 09:00 bis 12:00 Uhr zum Tag der offenen Tür ein Bild machen. Pädagogen geben Auskunft über den Unterricht sowie über schulorganisatorische Aspekte. Schüler halten Vorträge zu Fachthemen, im naturwissenschaftlichen Bereich kann man Experimentalvorträgen folgen und es gibt Einblicke in Schüler- und Sprachwettbewerbe. Das Gymnasium Burgstädt ist eine Schule mit Ganztagsangeboten (GTA). Schüler können aus über 20 Freizeitangeboten aus den Bereichen Fremdsprachen, Sport, Technik und dem musischen Bereich auswählen. 

Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium Flöha
Am 2. März 2018, nachmittags von 16:00 bis 19:00 Uhr, öffnet das Gymnasium seine Türen für alle künftigen Schüler, deren Eltern, Interessierte und Gäste. An diesem Tag wird es 16:00 Uhr eine Vorstellung der Bildungseinrichtung durch die Schulleitung, umrahmt mit einem musikalischen und sportlichen Programm geben. Fachkabinette können besichtigt werden und Schüler präsentieren die Ergebnisse des fächerübergreifenden Unterrichts. Es besteht die Möglichkeit mit der Schulleitung und Lehrern ins Gespräch zu kommen, Informationen zum Schulalltag, zum Unterricht oder auch zu den vielfältigen Ganztagsangeboten 
(GTA) zu bekommen. Außerdem kann man sich über die Arbeit des Schüler- und Elternrates informieren. Mit einer vom Schülerrat organisierten Rallye können sich Besucher an verschiedenen Stationen ausprobieren.