Instandsetzung einer Brücke in Niedersaida

23.05.2019

Am 27. Mai beginnt die Instandsetzung der Brücke über den Saidenbach im Ortsteil Niedersaida der Gemeinde Großhartmannsdorf.

Hier die Details der Maßnahme:

Was wird gemacht? 

  • Baufeldfreimachung durch Umverlegung verschiedener Medien

  • Abdichten der bestehenden Überbauplatte

  • Herstellen von neuen Kappen und Winkelstützen mit Aufkantungen für den Trinkwasserschutz

  • Instandsetzen der Unterbauten

  • Böschungssicherung im linksseitigen Auslaufbereich durch Einbau von Wasserbausteinen

  • Straßenbauarbeiten

Von wann bis wann wird gebaut?

  • Baubeginn 27. Mai 2019,

  • Bauende voraussichtlich 16. August 2019

Wie ist die Umleitungsstrecke?

Die Baumaßnahme wird unter Vollsperrung durchgeführt. Die Umleitung erfolgt über die Kreisstraße (K) 7750 in Richtung Mittelsaida – Staatsstraße (S) 207 – Bundesstraße (B) 101 – K 7708.

Die Zufahrt zum Sportplatz aus Richtung B 101 kommend ist während der Baumaßnahme gewährleistet. Fußgänger müssen über die bestehende Fußgängerbrücke neben dem Sportplatz um die Baustelle gehen.

Kosten 

Die Maßnahme wird aus Mitteln der Hochwasserschadensbeseitigung finanziert. Höhe der Gesamtinvestition beträgt 227.000 Euro