Kfz-Zulassung in Freiberg für zwei Tage zu

23.07.2020

Wegen Umbaumaßnahmen bleibt die Dienststelle Freiberg am 30. und 31. Juli 2020 geschlossen.

Die Standorte Döbeln (Straße des Friedens 9a) und Mittweida (Am Landratsamt 3) haben am  30. Juli von 9 bis 12 Uhr und 13 bis 17:30 Uhr sowie am 31. Juli von 9 bis 12 Uhr geöffnet. Es ist ggf. mit höheren Wartezeiten an den geöffneten Standorten zu rechnen. Ab Montag, 3. August 2020, ist die Kfz-Zulassungsbehörde in Freiberg wieder geöffnet.

Allgemeine Hinweise der Zulassungsstelle

Bei längeren Wartezeiten wird eine elektronische Information zu den Wartezeiten der anderen Standorte der Kfz-Zulassungsbehörde angezeigt. In dringenden Fällen könnten die Bürgerinnen und Bürger dann auf einen anderen Standort mit weniger Wartezeit ausweichen. Es besteht auch die Möglichkeit der Terminbuchung unter www.landkreis-mittelsachsen.de. Termine können bis zu 14 Tage im Voraus gebucht werden. In der kommenden Woche sind aktuell noch Termine frei. Wichtig sei, sich im Vorfeld genau zu informieren, welche Unterlagen erforderlich sind. Eine Übersicht dazu befindet sich ebenfalls auf der Internetseite. Dort können schon einzelne Unterlagen heruntergeladen werden. „Es ist dann natürlich für den Bürger sehr enttäuschend, wenn dieser nochmal nach Hause muss, weil etwas vergessen wurde oder der Ausweis abgelaufen ist. Treten an einem Tag mit hohem Publikumsaufkommen solche Fälle vermehrt auf, führt dies zusätzlich zu noch höheren Wartezeiten. Je besser die Unterlagen vorbereitet sind, desto besser können die Mitarbeiter die Vorgänge abarbeiten“, heißt es aus der Behörde.