Kreisstraße im Roßweiner Stadtteil Gleisberg gesperrt

15.02.2018

Ab kommenden Montag beginnen die Arbeiten an der Brücke in Höhe der Einmündung „An der Feuerwehr“ in der Ortslage Gleisberg der Stadt Roßwein. Gebaut wird unter Vollsperrung.

Wo und was wird gebaut?

Kreisstraße (K) 7597 in der Ortslage Gleisberg, Ersatzneubau der Brücke in Höhe der Einmündung „An der Feuerwehr“

Was wird gemacht?

  • unter anderem Baufeldfreimachung durch Umverlegung verschiedener Medienleitungen

  • Herstellung der Baugrube

  • Abbruch des vorhandenen Durchlassbauwerkes einschließlich der Flügelwände und Kappen

  • Herstellung des neuen Brückenbauwerkes zum größten Teil als Fertigteillösung

  • Ausbau des Bachbettes einschließlich der Böschungen

  • Rückverlegung von Medienleitungen

  • Straßenbauarbeiten

Warum ist der Bau erforderlich?

Die Brücke befand sich in einem schlechten Zustand, der vorhandene Durchflussquerschnitt zu gering.

Von wann bis wann wird gebaut?

  • Baubeginn 19. Februar 2018 bei offener Witterung,

  • geplantes Bauende 29. Juni 2018

Umleitungsstrecke

Die Baumaßnahme erfolgt unter Vollsperrung. Eine Umleitung über K 7522 bis Roßwein, K 7520 Richtung Seifersdorf/Wettersdorf und K 7597 Richtung Gleisberg wird eingerichtet. Fußgänger werden über den Grünen Weg um die Baustelle geführt.

Kosten

  • Die Maßnahme wird aus Mitteln der Hochwasserschadensbeseitigung finanziert.

  • Die Höhe der Gesamtinvestition beträgt 350 TEUR.