Kreisstraßenbau: 2. Bauabschnitt Ortsdurchfahrt Cämmerswalde beginnt

02.09.2016

Am 5. September beginnt der zweite Bauabschnitt der Straßenbaumaßnahme Kreisstraße K 7735 Ortsdurchfahrt Cämmerswalde. Gebaut wird über eine Länge von zirka 650 Metern, von der Hauptstraße Grundstück Nr. 100 bis Grundstück Nr. 70.

Was wird gemacht?

  • Deckensanierung/Fahrbahninstandsetzung auf eine einheitliche Breite von 5,50 Meter

  • abschnittsweise wird die Oberflächenentwässerung erneuert 

Warum ist der Bau erforderlich?

Risse in der Fahrbahn 

Von wann bis wann wird gebaut?

Voraussichtliche Bauzeit: 5. September 2016 bis 30. Mai 2017 mit Winterunterbrechung

Umleitungsstrecke 

  • Vollsperrung mit Umleitung über  die S 211 Neuhausen –  Rauschenbach – Neuwarnsdorf – Deutschgeorgenthal

  • Schulbusverkehr wird abgesichert über gesonderte Fahrpläne 

Kosten

Straßenbau: zirka 420.000 Euro  
Fördermittelquelle: Förderung kommunaler Straßen- und Brückenbau (KStB Teil B)
Höhe der Fördermittel: 90 Prozent