Landesdirektion Sachsen bestätigt Haushalt

24.02.2014

Die Landesdirektion Sachsen hat den Haushalt des Landkreises Mittelsachsen für dieses Jahr bestätigt.

„Damit können wir jetzt auch Ausschreibungen für Investitionen starten“, erklärt Landrat Volker Uhlig. Bis 2015 kann Mittelsachsen nach jetzigem Stand seinen Haushalt auch durch liquide Mittel ausgleichen. Der Landkreis hat aber die Aufforderung erhalten, seine Zahlungsfähigkeit ohne Inanspruchnahme von Kassenkrediten sicherzustellen. Insbesondere das Haushaltsentwicklungskonzept muss weiter fortgeschrieben werden. In den vergangenen Jahren war laut
Uhlig der finanzielle Spielraum immer eng. „Dank des engagierten Mitwirkens des Kreistages und der Leistungsfähigkeit der Städte und Gemeinden können wir weiterhin auch  Aufgaben wie die Unterstützung der Kultur leisten“, so Uhlig abschließend.