Landkreis fördert Baumaßnahmen in Kindertagesstätten

12.06.2015

Mehrere Kindertagesstätten im Landkreis werden 2015 und 2016 Fördermittel für Baumaßnahmen erhalten - das beschloss der Jugendhilfeausschuss Anfang Juni.

In einigen Kitas werden die Baumaßnahmen neue Krippen- und Kitaplätze schaffen, zum Beispiel in Freiberg, Frauenstein und Seelitz. Dazu gehört auch eine Erstausstattung. In anderen Fällen, wie in Döbeln und Bobritzsch-Hilbersdorf, wird der Brandschutz der Gebäude verbessert. Die Mittel kommen vom Bund, vom Freistaat Sachsen und vom Landkreis Mittelsachsen. Der Bund fördert bauliche Investitionen, die zusätzliche Betreuungsplätze für Kinder unter drei Jahren schaffen. Dafür vergibt er rund zwei Millionen Euro an den Landkreis und der Landkreis wird weitere 200.000 Euro dazulegen. Für Kinder aller Altersgruppen wird der Freistaat Sachsen fast 340.000 Euro für das Jahr 2015 und mehr als 360.000 Euro für das Jahr 2016 beisteuern. Auch diese Mittel wird der Landkreis aufstocken.  

Foto: Andrea Funke/Archiv