Megabanner wirbt ab sofort für „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“

26.07.2019

Seit Anfang Juli steht fest: Die „Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří“ steht mit insgesamt 22 Bestandteilen in Sachsen und der Tschechischen Republik auf der Welterbeliste der UNESCO. „So geht sächsisch.“ gratuliert gemeinsam mit dem Einzelhandelsunternehmen EDEKA dazu mit einem mehr als 900 Quadratmeter großen Banner. Das wurde an der Fassade des EDEKA-Zentrallagers in Berberdorf an der Autobahn A4 zwischen Dresden und Chemnitz montiert und wirbt dort drei Monate für die Montanregion.

Ministerpräsident Michael Kretschmer hat heute das 40 x 23 Meter große Megabanner präsentiert. Damit werden nun täglich tausende Autofahrer aus ganz Europa auf das UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří aufmerksam gemacht, was die Bekanntheit der Region weiter steigert.

Die Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří steht seit 6. Juli 2019 auf der Liste der UNESCO-Welterbestätten, die aktuell insgesamt 1 121 Stätten in 167 Ländern umfasst. 44 Welterbestätten davon befinden sich ganz oder teilweise in Deutschland.

Bereits im Vorfeld der Entscheidung startete „So geht sächsisch.“ die Plakatkampagne „Auf dem Weg zum Welterbe“, die in 40 Städten und Gemeinden zunächst auf die mögliche Titelvergabe hinwies und nun gemeinsam mit dem Megabanner Besucher, Unternehmen und Fachkräfte auf die Region aufmerksam machen soll.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genant.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation