Mittelsächsischer Landkreislauf startet am letzten Aprilwochenende

08.03.2017

Ausrichter der 25. Auflage des mittelsächsischen Landkreislaufes am 29. April ist der Kreissportbund Mittelsachsen e. V gemeinsam mit der Stadt Mittweida, dem TSV Fortschritt Mittweida e. V. und dem Landratsamt Mittelsachsen.

Beste Bedingungen bietet hierfür das erst 2016 eingeweihte neue Stadion „Am Schwanenteich“. Schirmherr Landrat Matthias Damm ruft alle Laufbegeisterten Mittelsachsen auf, sich an diesem generationsübergreifenden Lauf in Mittweida zu beteiligen. Neben einem breiten Teilnehmerfeld aus Vereinen, Schulen, Firmen oder Verwaltungen werden zur größten breitensportlichen Veranstaltung Mittelsachsens auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Gäste erwartet, unter anderem aus den Partnerlandkreisen Calw, Starnberg und Gleiwitz/Polen.

Der Hauptlauf beginnt 13:30 Uhr als Staffellauf mit je acht Läufern über eine Streckenlänge von insgesamt 30,3 Kilometern.Die Läuferinnen und Läufer absolvieren im Wechsel anspruchsvolle Strecken über 5,4 Kilometer, 3,5 Kilometer und 1,8 Kilometer. Anmeldungen können unter Angabe des Teamnamens, der Anschrift sowie der erforderlichen Shirt-Größen online unter www.ksb-mittelsachsen.de oder schriftlich bis 9. April an nachstehenden Kontakt erfolgen. Als Rahmenprogramm finden ab 11:00 Uhr der Vereins- und Grundschulstaffellauf sowie der Bambini- und Kindergartenstaffellauf statt, für die Meldeschluss am 19. April ist.

Kontakt:

Kreissportbund Mittelsachsen
Karl-Kegel-Straße 75, 09599 Freiberg
Tel. 03731 1633343
Fax 03731 1633349
E-Mail christ@ksb-mittelsachsen.de