Neuer Bildband über den Landkreis Mittelsachsen erschienen

03.05.2016

Druckfrisch präsentiert das Landratsamt in Freiberg heute den neuen Bildband über den Landkreis Mittelsachsen. In Zusammenarbeit mit dem Verlag Kommunikation und Wirtschaft aus Oldenburg (Niedersachsen) ist in der Reihe „Deutsche Landkreise im Portrait“ bereits zum zweiten Mal nach 2010 ein aktuelles Kreisporträt erschienen.

Das Kreisbuch enthält eine Fülle von Wissenswertem über die Region. Sie spiegelt die Vielfalt der unterschiedlichen Lebensbereiche in der Kulturlandschaft zwischen sächsischem Hügelland und Erzgebirge wider. Die Autoren Dr. Brunhilde Becker, Marcus Dittrich, Andrea Funke und Wieland Josch präsentieren den Landkreis in vier übergeordneten Themenblöcken: Lebensqualität, wirtschaftliche Potenziale, soziale Verantwortung und Kultur. Die Pressestelle des Landratsamtes hat das Objekt redaktionell betreut.

Der Bildband informiert über die breitgefächerte Wirtschaftsstruktur, beschreibt die Vielfalt der Bildungs- und Sozialeinrichtungen, veranschaulicht Geschichte und Kultur und vermittelt einen umfassenden Überblick über die Natur, das touristische Angebot sowie die Sport- und Freizeitmöglichkeiten in der Region. Auch die Alleinstellungsmerkmale und Besonderheiten des Landkreises wie zum Beispiel zum Technologietransfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft oder dem „Lutherweg in Sachsen“ werden in eigenen Beiträgen vorgestellt.

Auch Landrat Matthias Damm unterstreicht in seinem Vorwort den Abwechslungsreichtum und die Lebendigkeit des Landkreises: „Mittelsachsen hat viele Besonderheiten, die den Landkreis so einmalig machen: vom Rochlitzer Porphyr über die wiederauferstandene Pferdebahn in Döbeln bis hin zu montanen Zeitzeugen in der Freiberger Region. Nicht zu vergessen die Landschaft, die sich von kleinen Hügeln bis zu einer Gebirgsformation erstreckt, die von zahlreichen Flüssen und Bächen geprägt ist. Ergänzt wird dies mit der Wirtschaft, der Wissenschaft, der Bildungslandschaft mit einer Technischen Universität sowie einer Hochschule. Und natürlich sind es die Menschen, die hier gern leben, die sich durch ihr großes Engagement um den Landkreis verdient gemacht haben. Diese Vielfalt ist die Stärke des Landkreises Mittelsachsen.“

Der Bildband erscheint in einer Auflage von 3 500 Exemplaren und ist im örtlichen Buchhandel erhältlich beziehungsweise bestellbar – auch telefonisch beim Verlag unter 0441 9353-147 – und kostet 19,80 Euro (ISBN: 978-3-88363-371-8).