Neuer Geschäftsführer des GIZEF

31.08.2015

Neuer Geschäftsführer des Gründer- und Innovationszentrums in Freiberg wird Dr. Peter Opitz. Er ist bereits seit vielen Jahren Geschäftsführer des Technologieparks Mittweida.

In Absprache mit den dortigen Gesellschaftern wird er das Amt in Personalunion ausüben. Der Landrat betont, dass sich dies durch die Auswahl im Bewerbungsverfahren so ergeben habe: „Dr. Opitz ist sehr erfahren auf dem Gebiet, er verfügt über ein großes Netzwerk und durch die bisherige enge Zusammenarbeit zwischen den beiden Einrichtungen kennt er die Strukturen und Projekte des Hauses auch sehr gut“, erklärt Landrat Matthias Damm.

Heute verabschiedet der Landrat den bisherigen Geschäftsführer Dr. Thomas Lindner in den Ruhestand. „Er übergibt eine gesunde Gesellschaft, die in den vergangenen Jahren  viel bewegt hat. Seinem Verdienst und Engagement ist unter anderem der enge Kontakt nach Vietnam und die dazu gehörige Vereinbarung mit der Region Thanh Hoa oder auch die Gründung von Netzwerken zu verdanken. Charakteristisch für seine Arbeit war eine sehr gute Wirtschaftsförderung, das zeigt nicht zuletzt die Bilanz der 150 Ausgründungen mit 500 Mitarbeitern. “