Partnerlandkreise am kommenden Wochenende zu Gast in Mittelsachsen

24.04.2015

Anlässlich des Landkreislaufes begrüßt Landrat Volker Uhlig Delegationen aus den Kreisen Calw, Starnberg und Gliwice – insgesamt 45 Personen.

Allein 35 Personen nehmen dann auch unmittelbar an der Lauf-Veranstaltung in Roßwein teil, wie Vertreter von Sportvereinen oder auch Verwaltung sowie Jugendliche. „Im Gegenzug beteiligen sich auch Mittelsachsen an den Läufen in Starnberg und Calw. Dies ist gelebte Partnerschaft“, erklärt Landrat Volker Uhlig. Im polnischen Landkreis gibt es bisher einen solchen Wettbewerb nicht. Zu Gast sind neben den sportlichen Teilnehmern fünf Kreisräte und der Landrat Waldemar Dombek aus Gliwice. Mit ihm gemeinsam besucht Landrat Volker Uhlig den 20. Tag der Erneuerbaren Energien in Oederan am Samstag. Der mittelsächsische Landrat spricht im Rahmen der Eröffnung auch ein Grußwort. Aus dem Landkreis Calw ist unter anderem ein Dezernatsleiter sowie die Bürgermeisterin von Neubublach Petra Schupp und aus Starnberg der zuständige Referent des Laufes in Mittelsachsen. Auf dem Rahmenprogramm steht unter anderem auch ein Besuch von Kloster Buch bei Leisnig am Sonntag.