Pflegefamilien: Positive Resonanz auf Informationsveranstaltungen

30.09.2019

Bisher stießen die Informationsveranstaltungen mit dem Thema „Wie werden wir Pflegeeltern?“ auf positive Resonanz. Sie fanden in Mittweida und in Freiberg statt, am 8. Oktober ist eine weitere in Döbeln geplant.

„Wir hatten 20 Personen jeder Altersgruppe zu Gast“, resümiert der zuständige Referatsleiter Andreas Köhler. Die Abende boten Raum für individuelle Fragen, wie zu den Räumlichkeiten oder die Auswirkungen auf die eigenen Kinder. „Auf Interesse stieß auch der Kontakt und Umgang zwischen den Pflegeeltern und den Pflegekindern mit den leiblichen Eltern“, erklärt Köhler weiter. Er geht davon aus, dass sich die einen oder anderen für ein individuelles Gespräch melden. Alle hätten die Bewerbungsunterlagen mitgenommen. Köhler: „Wir haben sehr positive Erfahrungen mit den Veranstaltungen gemacht. Sie sind eine lockere und entspannte Form, sich dem Thema zu nähern. Wir werden daran festhalten.“

Sollten sich weitere Personen oder Familien für dieses Thema interessieren, so sind diese herzlich eingeladen zur letzten Informationsveranstaltung in diesem Jahr am 8. Oktober um 17:00 Uhr im Landratsamt Mittelsachsen, Standort Döbeln (Straße des Friedens 20, Zimmer 106) zu kommen. Anmelden können Sie sich unter: 03731 799-6265 (Catrin Poppe) beziehungsweise 03731 799-6210 (Oliver Polink).  Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich.