Region Döbeln: Engagement für das Gemeinwohl wird ausgezeichnet

20.07.2016

Die Döbelner Allgemeine Zeitung und das Landratsamt Mittelsachsen rufen dazu auf, Vorschläge für den „Goldenen Stiefel 2016“ einzureichen. Dieser Heimatpreis ehrt Bürger, Gruppen und Vereine für ihre besonderen Leistungen um das Gemeinwohl im Altkreis Döbeln und wird bereits zum 16. Mal verliehen.

Die Vorschläge sollten sich auf eine der folgenden Kategorien beziehen: Geschichte, Wirtschaft, Sport, Die gute Seele, Kunst und Kultur oder Jugendpreis (bis 27 Jahre). Wer einen Vorschlag einbringen möchte, sollte ihn möglichst umfassend begründen – die Begründung dient als Grundlage für eine gerechte Auswahl der Gewinner. Einsendeschluss ist der 31. Juli 2016.

Aus allen Vorschlägen wählt eine Jury aus Vertretern des Landratsamtes, der Döbelner Allgemeinen Zeitung und der Kreissparkasse Döbeln, die den „Goldenen Stiefel 2016“ unterstützt, die Gewinner aus. Die Preisverleihung findet am 2. September 2016 um 16:30 Uhr im Rathaussaal von Hartha statt.