Schwerbehindertenrecht und Landesblindengeld: Einzelfallbezogene Auskünfte kurzzeitig nicht möglich

27.11.2018

Im Referat Schwerbehindertenrecht und Landesblindengeld des Landratsamtes Mittelsachsen erfolgt in der Zeit vom 29. November mittags bis voraussichtlich 3. Dezember 2018 mittags eine technische Anpassung des Fachprogrammes.

Aus diesem Grund sind einzelfallbezogene Auskünfte im Bereich Schwerbehindertenrecht und Landesblindengeld während dieser Zeit nicht möglich. 

Es können nur allgemeine Auskünfte erteilt werden. Anträge und andere Dokumente werden vom Bereich Schwerbehindertenrecht und Landesblindengeld jedoch entgegengenommen. Es gelten die üblichen Sprechzeiten des Landratsamtes.