Stabsstelle bleibt aufgrund Umzugs geschlossen

26.11.2019

Die Stabsstelle für Ausländer- und Asylangelegenheiten zieht Anfang Dezember von Freiberg-Zug, Rotvorwerk, in die Dr.-W.-Külz-Straße 16 nach Brand-Erbisdorf um.   

Aufgrund des Umzuges bleibt die Stabsstelle vom 2. bis 6. Dezember geschlossen. Ab 9. Dezember stehen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wie gewohnt zu den Sprechzeiten oder Terminvereinbarungen zur Verfügung.