Stellenausschreibung des Planungsverbandes Region Chemnitz

19.12.2017

Der Planungsverband Region Chemnitz sucht zum 1. März 2018 einen/eine Referenten/in Freiraum im Rahmen einer Mutterschutz- und Elternzeitvertretung.

Eine darüber hinaus gehende dauerhafte Weiterbeschäftigung ist bei entsprechender Eignung möglich. Die Wochenarbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Das Aufgabengebiet umfasst beispielsweise: Erstellung und Fortschreibung des Regionalplanes in Bezug auf die Freiraumstruktur, hier insbesondere zu den Themen Altlasten, Boden, Klima, Luft, Lärm, Wasser und Hochwasser sowie zur Land- und Forstwirtschaft und die Erarbeitung und Laufendhaltung von Fachgrundlagen zu diesen Themen für die Durchführung der Umweltprüfung und der FFH-Verträglichkeitsprüfung der durch den Verband zu erstellenden Pläne; Koordination und Durchführung dieser Prüfungen. Der Verband setzt einen Hochschulabschluss (Diplom/Master) oder gleichwertiger Abschluss im Bereich Geo-, Landschafts- oder Umweltwissenschaften, Geoökologie, Physische Geographie oder einem vergleichbaren Studiengang voraus. Bewerbungsschluss ist der 2. Januar 2018.

Die vollständige Ausschreibung ist unter

hinterlegt.