Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße 8231 zwischen Schönborn-Dreiwerden und Seifersbach

13.04.2017

Am 18. April beginnen die Straßenbauarbeiten an der Kreisstraße (K) 8231 zwischen Schönborn-Dreiwerden und Seifersbach.

Die Details:

  • Wo und was wird gebaut?
    Instandsetzung der Böschung an der K 8231 zwischen Schönborn-Dreiwerden und Seifersbach am OE Seifersbach

  • Was wird gemacht?
    Beseitigung der Hochwasserschäden im Böschungsbereich und Neuaufbau Straßenkörper auf einer Länge von 80 m

  • Warum ist der Bau erforderlich?
    Hochwasserschadensbeseitigung

  • Von wann bis wann wird gebaut?
    Baubeginn 18. April 2017, Bauende voraussichtlich 9. Juni 2017, Vollsperrung der Straße ab 19. April 2017

  • Umleitungsstrecke 
    Umleitung erfolgt über Mittweida (K 8230, S 201, S 202 und umgekehrt für Gegenrichtung) 
    Achtung Busverkehr:
    Während der Baumaßnahme können die Haltestellen Seifersbach Sonnenhof, Seifersbach Marienmühle und Seifersbach Rathaus nicht bedient werden.

  • Kosten
    Die Kosten betragen zirka 140.000 Euro.

Die Arbeiten erfolgen im Auftrag des Landkreises Mittelsachsen und werden aus Mitteln der Hochwasserschadensbeseitigung finanziert.