Teilfreigabe der Mittweidaer Straße in Waldheim

12.09.2019

Die Kreisstraße (K) 7532 in Waldheim, die infolge eines Straßeneinbruchs gestern kurzfristig voll gesperrt werden musste, ist ab sofort teilweise wieder für den Verkehr freigegeben.

„Die Schadstelle wurde verfüllt. Derzeit gilt auf der Mittweidaer Straße zwischen der Schiller- und Härtelstraße noch eine halbseitige Sperrung“, erläutert Christian Titze, stellvertretender Straßenmeister der Straßenmeisterei Rochlitz. Die Straße ist in alle Richtungen befahrbar. „Der Verkehr wird mit dem Schild Vorrang des Gegenverkehrs geregelt“, ergänzt Titze. Der Deckenschluss sei für die kommende Woche geplant. Als Ursache für den Fahrbahnschaden konnte ein Rohrbruch festgestellt werden.