Veränderter Kundenzugang im Jobcenter Rochlitz

30.12.2019

Ab dem 1. Januar passt sich das Jobcenter Mittelsachsen in der Geschäftsstelle Rochlitz dem Kundenzugang der Arbeitsagentur Freiberg an und stellt damit einen einheitlichen Zugang zu den Serviceangeboten her.

Bis zur Schließung Ende März werden dann in der Geschäftsstelle Rochlitz ausschließlich terminierte Kundenvorsprachen für Beratungsgespräche zur Eingliederung in Arbeit sowie zur beruflichen Qualifizierung angeboten.

Terminierte Beratungsgespräche im Vermittlungsbereich werden in Rochlitz weiterhin bis zur beabsichtigten Schließung der Geschäftsstelle, Ende März 2020, durchgeführt.

Für anderweitige persönliche Vorsprachen und Anliegen stehen den Jobcenter-Kunden aus der Region Rochlitz ab Januar die Mitarbeiter in den anderen Geschäftsstellen des Jobcenters Mittelsachsen in Hainichen, Döbeln, Mittweida und Freiberg zur Verfügung.