Vorsitzender des Behindertenbeirates neu gewählt

09.11.2021

Sven Jeschke ist neuer Vorsitzender des mittelsächsischen Behindertenbeirates. Das haben die 14 anwesenden Mitglieder des Gremiums am Montag während ihrer Sitzung einstimmig entschieden.

Die Wahl wurde vorfristig erforderlich, da der bisherige Vorsitzende Andreas Strunze Mitte des Jahres verstorben war. Jeschke führt das Amt bis zum Ende der Wahlperiode 2024 aus. Er forderte eine gemeinsame Vision für die künftige Arbeit: „Als Beirat sind wir beratend für den Landrat und den Kreistag da und vertreten die Interessen der Menschen mit geistiger und körperlicher Behinderung. Diesen Rahmen gibt das Wort Behindertenbeirat bereits vor. Ich möchte aber, dass wir uns klar positionieren, wofür der mittelsächsische Behindertenbeirat steht“, sagte er. In nichtöffentlicher Sitzung einigten sich die Mitglieder auf erste Eckpunkte, die infolge ausformuliert und schlussendlich praktisch gelebt und in die Tat umgesetzt werden sollen.

Der Behindertenbeirat hat mit Sven Jeschke und Martin Wrobel zwei neue Mitglieder bekommen. Die neue Besetzung war nach dem Tod von Andreas Strunze und dem Ausscheiden von Rico Walter-Bretschneider aus dem Kreistag notwendig. Jeschke wurde von der Freien Wohlfahrtspflege vorgeschlagen und war schon zwischen 2014 und 2019 Mitglied und Vorsitzender des Beirats. Außerdem ernannte ihn Landrat Matthias Damm vor zwei Jahren zum ehrenamtlichen Sachverständigen für barrierefreies Planen und Bauen. Dieses Ehrenamt wird Jeschke fortführen. Martin Wrobel ist als Vertreter der Fraktion Freie Wähler Mittelsachsen Mitglied. Am 8. November trat das Gremium erstmals in der neuen Konstellation zusammen. Der verstorbene Andreas Strunze hatte das Ehrenamt zwei Jahren begleitet. Die Gremienmitglieder würdigten zu Beginn der Sitzung nochmals dessen Arbeit und Engagement für die Menschen mit Behinderung im Landkreis Mittelsachsen.

Der Beirat setzt sich aus Interessenvertretern der Behinderten, Vertretern der Kreistagsfraktionen, dem Behindertenbeauftragten und einem Mitglied der Landkreisverwaltung zusammen – insgesamt 18 Personen. Das Gremium berät und unterstützt den Kreistag, den Behindertenbeauftragten und die Landkreisverwaltung, um auf eine Verbesserung der Lebensumstände der Menschen mit Behinderungen im Landkreis Mittelsachsen hinzuwirken. Er tagt in der Regel vier Mal im Jahr.

Diese Website nutzt Cookies, um das beste Nutzererlebnis zu gewährleisten, um die Nutzung der Website zu analysieren und Datenschutzeinstellungen zu speichern. In unseren Datenschutzrichtlinien können Sie Ihre Auswahl jederzeit ändern.

Cookies und verwendete Technologien, die auf dieser Seite verwendet werden

Bitte wählen Sie JA oder NEIN für die betreffenden Kategorien.

Bitte wählen Sie, ob diese Website Cookies oder verwandte Technologien wie Web Beacons, Pixel Tags und Flash-Objekte ("Cookies") wie unten beschrieben verwenden darf. Sie können mehr darüber erfahren, wie diese Website Cookies und verwandte Technologien verwendet, indem Sie unsere untenstehende Datenschutzerklärung lesen.

Funktionale

Diese Cookies gewährleisten das korrekte Betreiben der Seite. Auch zustimmungsfreie Cookies oder First Party Cookies genannt.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Nutzergesteuert
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Grundfunktion unserer Seite benötigt und gesetzt werden.

Name: TYPO3 Backend
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Cookies, welche für die Nutzung des TYPO3 Backendzugangs benötigt und gesetzt werden.

Analytische Cookies

Diese Cookies sammeln anonyme Informationen über die Nutzungsweise einer Website, bspw. wie viele Besucher welche Seiten aufruft. Damit soll die Performance der Website und das Nutzererlebnis verbessert werden.

Anbieter, die Cookies auf dieser Seite nutzen, werden nachfolgend aufgelistet. Wo dies möglich ist, können Sie der Nutzung von Cookies zustimmen.

Name Anbieter
Name: Matomo Analytics
Anbieter: Landratsamt Mittelsachsen

Mit Matomo Analytics erfassen wir anonymisierte Nutzer-Daten die uns helfen, das Nutzererlebnis auf unserer Website zu verbessern. Hierfür analysieren wir Statistiken zur Nutzung, z.B. Seitenaufrufe und Klicks.
Unsere Datenschutzinformation