Warnung vor dem Betreten des Waldes

13.03.2019

Besondere Vorsicht ist infolge der Sturmereignisse in den Wäldern Mittelsachsens geboten. Sind Bäume „angeschoben“ und hängen noch in den Kronen anderer Bäume, besteht ein erhöhtes Gefährdungspotenzial für Waldbesucher, wenn die Bäume unvermittelt zu Boden fallen oder Äste herabbrechen.

Zum Teil versperren umgestürzte Bäume die Waldzugänge. Es ist ratsam, die Wälder in den nächsten Wochen zu meiden.