Wintereinbruch und Winterdienst

01.12.2016

Im gesamten Landkreis Mittelsachsen, bis in die niedrigen Lagen, setzte am gestrigen Abend verstärkter Schneefall ein.

So waren gestern Abend und heute Morgen alle sechs Straßenmeistereien des Landkreises mit insgesamt 33 Fahrzeugen im Dienst. Bei diesem Einsatz wurde in allen Meistereibezirken Salz gestreut, insgesamt 177 Tonnen. Damit wurden in diesem Winter bisher in Summe 1165 Tonnen der eingelagerten 6487 Tonnen Salz verbraucht.

Je nach Witterungslage ist der Winterdienst heute bis 22 Uhr im Einsatz.