Woche der offenen Unternehmen – Ende des Anmeldezeitraumes

02.03.2017

Am 26. Februar 2017 endete der offizielle Anmeldezeitraum für die Schülerinnen und Schüler zur diesjährigen Woche der offenen Unternehmen zu der 203 Unternehmen in 675 Veranstaltungen zirka 150 Ausbildungsberufe und 50 Studiengänge vorstellen.

In diesem Jahr beteiligen sich bis zum jetzigen Stand rund 1 200 Schülerinnen und Schüler, etwas weniger als im vergangenen Jahr. Eine hohe Auslastung haben Veranstaltungen zu den Berufen, wie Ergotherapeut, Augenoptiker, Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger, Sozialpädagoge, Kraftfahrzeugmechatroniker, Mediengestalter. Freie Plätze gibt es beispielsweise noch in den Berufen in der Altenpflege oder im Baubereich. Viele Schüler besuchen mehrere Veranstaltungen, so gab es fast 1 700 Anmeldungen für Veranstaltungen, weniger als im vergangenen Jahr, aber fast gleich viel wie vor zwei Jahren.

Für Schülerinnen und Schülern die den Anmeldezeitraum verpasst haben, ist es aber noch nicht zu spät. Viele Unternehmen lassen auch jetzt noch Anmeldungen zu. Die Anmeldung ist möglich im Karriereportal des Landkreises unter www.wirtschaft-in-mittelsachsen.de/fachkraefte/karriereportal.html