Zehnte Sitzung des Kreistages

14.06.2016

Der mittelsächsische Kreistag kommt am 15. Juni zu seiner zehnten Sitzung zusammen. Schwerpunkte bilden unter anderem die Neustrukturierung der Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH und die Umsetzung des Investitionsstärkungsgesetz „Brücken in die Zukunft“.

Für „Brücken in die Zukunft“ stehen dabei Gelder des Freistaates und des Bundes zur Verfügung. Inhalt dieser Liste sind Investitionen in Schulen, Straßen und auch verschiedene Verwaltungsstandorte. Sie hat ein  Umfang von rund 17 Millionen Euro. Weitere Themen auf der Sitzung sind die Auswirkungen einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtes im Zusammenhang mit der Schülerbeförderung, die integrierte Sozialplanung und Ausübung des Ankaufsrechtes für das Gymnasium in Flöha. Außerdem wird die langjährige Geschäftsführerin der Mittelsächsischen Kultur GmbH Dr. Christine Klecker verabschiedet. Gleich zu Beginn gibt es eine Einwohnerfragestunde.