„Zu Gast bei Freunden“

11.07.2017

Mit dieser Überschrift beschreibt man am treffendsten die Begegnung der Vertreter der Partnerlandkreise aus Calw, Gliwice und Mittelsachsen vom 30. Juni bis 2. Juli 2017.

Landrat Riegger hatte die Gelegenheit genutzt und Vertreter der Kreistage, der Verwaltungen und darüber hinaus in den Landkreis Calw einzuladen, um die seit Oktober 1991 bestehende Partnerschaft zu feiern. Die Gartenschau in Bad Herrenalb bildete dafür einen würdigen Rahmen, genauso wie das Programm der Feierlichkeiten. Dabei wurde deutlich, dass die Partnerschaften über Politik und Verwaltungen hinaus, durch die Menschen in den verschiedenen Regionen Deutschlands und in anderen Ländern Europas erleb- und spürbar werden müssen. Die Blaskapelle Swibie aus Gliwice, die Milkauer Schalmeien sowie die beiden Tanzgruppen Tanzfreunde Althengstett und Altburger Dance Movement haben dafür den Beweis angetreten. Die Stimmung an und auf der Bühne war begeisternd.

Bei einer Landkreisolympiade gab es ein lustiges Kräftemessen untereinander. Der Sieg geriet dabei zur reinen Nebensache. Das Fazit der Mittelsachsen war einhellig: Eine rundum gelungene Reise, mit vielen positiven Eindrücken und angeregten Gesprächen, bei bester Unterhaltung und toller Stimmung. Mit einem Wort gesprochen: „Freundschaftlich“.  

Vertreter der Kreistage und der Verwaltungen waren eingeladen.

Die Milkauer Schalmeien waren ein Programmpunkt während des Treffens.

Landrat Helmut Riegger überreichte dem ersten Beigeordneten Dr. Lothar Beier eine Partnerschaftsurkunde. Fotos: Werner Helfen