Rechnungsprüfungsamt

Rechnungsprüfungsamt

Besucheradresse:
Frauensteiner Straße 43
09599 Freiberg

Postadresse:
Frauensteiner Straße 43
09599 Freiberg

Telefon: 03731 799-3400
Fax: 03731 799-3250
rechnungspruefung[at]landkreis-mittelsachsen.de

Sprech-/Öffnungszeiten:
Monach Vereinbarung
Di09-12, 13-18 Uhr
Minach Vereinbarung
Do09-12, 13-18 Uhr
Fr09-12 Uhr

Rechnungsprüfungsamt

Leiterin: Kerstin Radisch

Die Aufgaben und die Stellung des Rechnungsprüfungsamtes sind in der Landkreisordnung in Verbindung mit der Gemeindeordnung für den Freistaat Sachsen im Abschnitt 4 - Prüfungswesen und  in der Verordnung über das kommunale Prüfungswesen Doppik - geregelt.  Dem Rechnungsprüfungsamt obliegt im Rahmen der internen Revision (örtliche Prüfung) insbesondere die umfassende Prüfung der Haushalts- und Wirtschaftsführung des Landkreises Mittelsachsen. Das Rechnungsprüfungsamt überwacht die Rechtmäßigkeit, Ordnungsmäßigkeit, Zweckmäßigkeit und Wirtschaftlichkeit des Verwaltungshandelns. Die wahrzunehmenden Aufgaben gliedern sich in
  • Prüfung des Jahresabschlusses einschließlich des Anhangs mit allen Anlagen und des Rechenschaftsberichts sowie des Gesamtabschlusses vor der Feststellung durch den Kreistag
  • Prüfung der Jahresabschlüsse der Eigenbetriebe des Landkreises
  • die laufende Prüfung der Kassenvorgänge beim Landkreis zur Vorbereitung der Prüfung des Jahresabschlusses
  • die Kassenüberwachung, insbesondere die Vornahme der Kassenprüfungen der Kreiskasse und der Sonderkassen
  • die Prüfung des Nachweises der Vorräte und Vermögensbestände des Landkreises und seiner Sondervermögen
Das Rechnungsprüfungsamt nimmt ferner weitere Aufgaben nach § 106 Abs. 2 Sächsische Gemeindeordnung wahr. Der Kreistag übertrug dem Rechnungsprüfungsamt weiterhin die Aufgaben der Rechnungsprüfung von Gemeinden, Zweckverbänden und Vereinen, in denen der Landkreis Mitglied ist, auf deren Anforderung.