Das Wirtschaftsleben im Landkreis Mittelsachsen bestimmen eine große Anzahl von Betrieben vor allem aus dem technisch geprägten produzierenden Gewerbe und viele kreative Dienstleister aus verschiedenen Bereichen.

Vor allem seine besonders zentrale Lage in der Mitte des Freistaates Sachsen, seine gute infrastrukturelle Anbindung an das überregionale Verkehrsnetz, sowie über 80 erschlossene Gewerbegebiete in den Kommunen des Landkreises lassen die Region für Investoren interessant werden.

Ein enges Netz an Bildungs- und wirtschaftlichen Förderungseinrichtungen, insbesondere in den beiden Hochschulen vermitteln fundiertes Wissen an den Nachwuchs von Wirtschaftsexperten, Ingenieuren, Fach- und Führungskräften.

Regionale Produkte fungieren als Botschafter und Werbeträger für die Region. Ob moderne Gestaltung, traditionelle Formensprache und Handwerkstechniken, innovative Verfahren oder kreatives Produktdesign – Mittelsachsen ist reich an Inspirationen.

rund 13 000

Betriebe

10 %

Produzierendes Gewerbe

38 %

Handwerksbetriebe

90 %

Kleinstbetriebe