Landrat Matthias Damm (CDU)

„Nach dem Leitsatz ‚Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.' − gestalte ich meine Arbeit als Landrat des Landkreises Mittelsachsen. Die Region hat durch ihre Vielfältigkeit zahlreiche Alleinstellungsmerkmale und Besonderheiten und zählt als Landkreis nicht allein flächen- und einwohnermäßig zu den führenden in Sachsen."

Matthias Damm

Landrat Matthias Damm wurde am 7. Juni 2015 im ersten Wahlgang direkt von den Bürgerinnen und Bürgern gewählt. Er erzielte mehr als 65 Prozent der Stimmen.


Kurzbiografie

  • 1954 in Mittweida geboren

  • verheiratet, zwei erwachsene Kinder, zwei Enkel

Parteiarbeit

  • seit 1994 Mitglied der CDU

  • ab 2008 stellvertretender Kreisvorsitzender der CDU 

Studium und Beruf

  • 1972 - 1976 Studium Elektrotechnik/Elektronik an der Technischen Universität Dresden mit Abschluss als Diplom-Ingenieur

  • 1976 - 1990 beschäftigt im ehemaligen VEB Elfema Mittweida, zuletzt als Justitiar

  • 1977 - 1979 Grundwehrdienst NVA

  • 1984 - 1990 Jura-Fernstudium an der Humboldt-Universität Berlin mit Abschluss als Diplomjurist

  • seit 1990 Rechtsanwalt in Mittweida - Zulassung ruht seit Übernahme des Bürgermeisteramtes

Kommunalpolitik

  • 1990 - 2001 Ratsmitglied im Stadtrat von Mittweida

  • 1990 - 1994 Präsident der Stadtverordnetenversammlung von Mittweida

  • 1994 - 2001 Erster Stellvertreter des Bürgermeisters (ehrenamtlich) und Fraktionsvorsitzender der CDU-Fraktion

  • seit August 2001 Bürgermeister der Stadt Mittweida, ab 1. August 2008 Oberbürgermeister

  • Mitglied im Landesvorstand des Sächsischen Städte- und Gemeindetages und Mitglied im Europa- und Rechtsausschuss

  • 2004 - 2008 Mitglied des Kreistages Mittweida

  • seit 2008 Mitglied des Kreistages Mittelsachsen und Vorsitzender Fraktion CDU/RBV (Mitglied in diversen Ausschüssen und Gremien des Kreistages beispielsweise Ältestenrat, Verwaltungs- und Finanzausschuss, Verwaltungsrat Sparkasse, Kreditausschuss, Gesellschafterversammlung Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH, Große Landkreisversammlung und weitere)

  • bis 2015 Mitglied im Kommunalbeirat von enviaM