Dritter Bauabschnitt Ausbau K 7706 in Breitenau beginnt

09.03.2018

Am 12. März 2018 beginnt der dritte Abschnitt des Ausbaus der Kreisstraße (K) 7706 in Oederan, Ortsteil Breitenau.

Dabei handelt es sich um eine Gemeinschaftsmaßnahme des Landkreises mit der Stadt Oederan, dem Zweckverband Kommunale Wasserver- und Abwasserentsorgung "Mittleres Erzgebirgsvorland" (ZWA) Hainichen, der Mitnetz Strom und eins Energie. Die Straße wird verbreitert. Zudem wird ein Gehweg angelegt, um die Sicherheit für Fußgänger zu erhöhen.

Was wird gemacht?

  • grundhafter Straßenausbau auf einer Länge von 990 Meter und einer einheitlichen Breite von 5,50 Meter, einschließlich einer etwa 90 Meter langen Stützwand (Landkreis Mittelsachsen)

  • Neubau eines bis 1,60 Meter breiten Gehweges einschließlich Straßenbeleuchtung (Stadt Oederan)

  • Neubau eines Mischwasserkanals (ZWA Hainichen)

  • Erneuerung beziehungsweise Neubau der Trinkwasserleitung (ZWA Hainichen)

  • Neuverlegung NS/MS-Kabel (MITNETZ STROM GmbH)

  • Änderung / Erneuerung der Gasanlagen (eins Energie Sachsen)

Von wann bis wann wird gebaut?

Die voraussichtliche Bauzeit läuft von März 2018 bis August 2019 in vier Bauabschnitten.

Umleitungsstrecke

Die Umleitung erfolgt über die Bundesstraße 173 und Staatsstraße 237 Falkenau.

Kosten

  • Höhe der Baukosten: 1,308 Million Euro, davon rund 700.000 Euro für den Landkreis

  • Fördermittelquelle: Straßen- und Gehwegbau über GRW-Infra

  • Höhe der Fördermittel: 85 Prozent